02.11.2016, 16:23 Uhr

Baumgartner Stadtwirt: Neuer Pächter kommt

Das Stadtwirtspaar Elisabeth und Michael Schmidt (l.) ist nur noch bis 31. Dezember Pächter des Stadtwirts. (Foto: Schwendinger)

Paukenschlag: Baumgartner Stadtwirt-Pächter gekündigt. Grund: zu wenig Umsatz, heißt es.

SCHÄRDING (ebd). Seit Jänner 2014 sind Elisabeth Schmidt und ihr Mann Michael Pächter des Baumgartner Stadtwirts. Im September flatterte allerdings die Kündigung des Pachtvertrages ins Haus. Für das Wirteehepaar überraschend. "Der Pachtvertrag war unbefristet. Die Brauerei Baumgartner hatte also jederzeit das Recht, den Vertrag zu kündigen. Davon wurde nun Gebrauch gemacht", bestätigt Schmidt gegenüber der BezirksRundschau. Als Begründung wurde laut Schmidt "zu wenig Geschäft" angegeben. "Natürlich ist durch den Umbau und den verregneten Sommer das Geschäft zurückgegangen. Seither haben wir aber versucht, das Geschäft wieder anzukurbeln. Was uns unserer Meinung auch gelungen ist, denn aktuell läuft es wieder normal."

"Hat interne Gründe"

Auf die Kündigung angesprochen, meinte Brauerei-Geschäftsführer Gerhard Altendorfer: "Das Ganze hat interne Gründe, über die wir nicht reden. Das ist keine große Sache und ein ganz normaler Vorgang. Ich kann aber sagen, dass die Kündigung einvernehmlich war." Wer das Traditionswirtshaus ab 2017 führen wird, lässt Altendorfer offen. "Das wird erst später verraten." Was mit den rund acht Mitarbeitern geschieht, ist noch nicht entschieden. Schmidt würde sich die Übernahme des Teams wünschen. Dazu Altendorfer: "Wir sind nur Besitzer des Stadtwirts. Das ist die Entscheidung des neuen Pächters. Aber wir schauen, dass sie übernommen werden."

Wirte auf Wirtshaussuche

Das Ehepaar Schmidt wird den Stadtwirt noch bis 31. Dezember führen, der Betrieb wird also wie gewohnt weiterlaufen. Und was kommt dann? "Wir wollen die Chance nutzen und machen uns auf die Suche nach einem kleineren Wirtshaus in näherer Umgebung. Wer da etwas weiß, wir sind für jeden Vorschlag dankbar", so Schmidt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.