12.04.2017, 10:36 Uhr

Positive Bilanz der Sektion Tischtennis

Die fleißigen Trainier in Schardenberg
Schardenberg/Schärding. Die Tischtennissaison ist zu Ende gegangen. Die Spielgemeinschaft Schardenberg/Schärding darf sich am Ende über ausgezeichnete Tabellenplatzierungen und einen Aufsteiger freuen. So belegt man mit den sechs Mannschaften die Ränge 2,5,3,5,7 und 2 von jeweils 12 Mannschaften. Ein Glanzstück gelang auch der dritten Mannschaft: Befand man sich im Herbst noch auf dem 7ten Rang, entschied man sich in die Aufstiegsränge zu gelangen, jetzt am Ende befindet man sich auf Platz 3, der die Generationenmannschaft - der jüngste ist 20 Jahre, der älteste 75 - zum Aufstieg in eine neu geschaffene Klasse berechtigt.
Die Nachwuchsklasse, die um einen Punkt an Platz 1 vorbeischrammte, konnte den Jugendlichen die Möglichkeit geben in den Meisterschaftsbetrieb hineinzuschnuppern. Das wöchentliche Training, am Montag ab 17:00 in der VS Schardenberg und am Mittwoch ab 18:00 Uhr in der VS Schärding trägt aufgrund der zahlreichen fleißigen Trainierer seine Früchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.