MGV Almrose und Chor der Kärntner
Geistliche Lieder zur frühen Abendstunde

Die Chorleiter Benjamin Buchacher und Stefan Gruber
71Bilder
  • Die Chorleiter Benjamin Buchacher und Stefan Gruber
  • Foto: Thun
  • hochgeladen von Michael Thun

SPITTAL. Geistliche Lieder erfüllten zur frühen Abendstunde die Stadtpfarrkirche. Die betörenden Stimmen zweier Chöre - des von Benjamin Buchacher geleiteten Männergesangsverein Almrose Radenthein und der Chor der Kärntner in Graz unter der Leitung von Stefan Gruber - sorgten im dicht besetzten Kirchenschiff unter dem Motto "Kärnten trifft Steiermark" für ein eindrucksvolles Klangerlebnis, unterstützt am Piano von Stefan Stückler.

"Lieder verbinden"

Dechant Ernst Windbichler sagte zur Begrüßung, "Lieder verbinden in dieser streitbaren Zeit". Der Geistliche drückte die Hoffnung aus, dass die Konzertbesucher "gestärkt in die kommende Woche gehen". Die beiden Klangkörper, deren Dirigenten eine Freundschaft seit dem gemeinsamen Besuch der Chorleiterschulung 2004 in Drauhofen verbindet, intonierten die Gesänge abwechselnd gemeinsam und allein.

Besucher aus dem gesamten Bezirk

Unter den beieisterten Zuhörern war der Seebodner Touristikchef Hellmuth Koch mit Gattin Petra, Internist Elmar Krassnitzer mit Gattin Martina, Rechtsanwalt Franz Oberlercher mit Gattin Roswitha, Peter und Iris Herbrich, Gatte und Tochter der Radentheiner Vizebürgermeisterin Christina Herbrich, sowie Dietmar Koplenig, Bildungsbeauftragter des Roten Kreuzes, mit Gattin Helga.

Anzeige
Bei den Spittaler Autohändlern finden Sie Ihren Wagen – abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

Spittal
Bestens beraten bei den Mobilitäts-Experten in der Region

Regionale Autohändler informieren rund um das Thema Mobilität. SPITTAL. Sie sind auf der Suche nach einem neuen PKW, einem Nutzfahrzeug oder möchten sich über aktuelle Aktionsangebote, E-Mobilität und Service-News informieren? Die Mobilitäts-Experten der Spittaler Autohäuser stehen ihnen für all ihre Anliegen mit Rat und Tat zur Seite.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen