Brauchtum
Möllbrücke feierte Kirchtag

Die Kids Sina und Valentin durften den Traktor mit der Erntedankkrone chauffieren
45Bilder
  • Die Kids Sina und Valentin durften den Traktor mit der Erntedankkrone chauffieren
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

In Möllbrücke wurden Kirchtag und Erntedank gefeiert.

MÖLLBRÜCKE. Die Zechgemeinschaft angeführt vom Zechmeisterpaar Verena Filzmaier und Daniel Oberdorfer lud zum 74. Jahreskirchtag nach Möllbrücke. Der Festzug machte sich von der Kirche aus auf den Weg durch den Ort. Die Vorfahrt übernahm Walter Haßlacher, der die Erntedankkrone samt "Musi" und "Zech" am Anhänger seines Traktors durch den Ort chauffierte. Vor jedem Gasthof wurde angehalten, musiziert, Gstanzl gelesen und getanzt, ehe man nach zwei Stunden und dem Besuch von acht Lokalen beim Veranstaltungszentrum ankam. Dort wurde gemeinsam weiter gefeiert. Für die musikalische Unterhaltung sorgten im VAZ die Edlseer und die Gletscher Boys.

Pusarnitz lud ein

Gesehen wurden unter anderem Bgm. Gerald Preimel mit Familie, LRin Sara Schaar oder Pastoralpraktikant Robert Johann Thaler. Mit dabei war auch eine Abordnung der Zechgemeinschaft Pusarnitz, die zum Pusarnitzer Kirchtag am kommenden Sonntag (20.10.19) lud.

Autor:

Thomas Dorfer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.