Rotes Kreuz Spittal
First Responder Rucksack von der Bevölkerung für die Bevölkerung

1. Reihe v.li: Bgm. Marika Lagger-Pöllinger, Christian Lanzinger (Landwirt und Gemeinderat)                                                                                                                                            

2. Reihe, v.li: Kohlmayer Andreas, Sabrina Hattenberger, Balthasar Brunner, Dr. Franz Josef Leitner
  • 1. Reihe v.li: Bgm. Marika Lagger-Pöllinger, Christian Lanzinger (Landwirt und Gemeinderat)

    2. Reihe, v.li: Kohlmayer Andreas, Sabrina Hattenberger, Balthasar Brunner, Dr. Franz Josef Leitner
  • hochgeladen von Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau

First Responder sind Ersthelfer mit einer speziellen Ausbildung, die gemeinsam mit dem Notarztteam alarmiert werden. Sie überbrücken die Zeit mit Erster Hilfe, bis die Rettungskräfte vor Ort sind. Bei einem Notfall ist es wichtig, so rasch wie möglich mit Erste-Hilfe-Maßnahmen zu starten.

Am Hühnersberg wurde ein First Responder Rucksack an Sabrina Hattenberger und Andreas Kohlmayer übergeben. Die zwei Rettungssanitäter, welche beim Roten Kreuz Spittal ihre Dienste leisten, können nun bei einem Notfall rasch mit der professionellen Ausstattung vor Ort sein.

Gemeinsames Sponsoring

Der Rucksack wurde von der Gemeinde Lendorf, Fr. Bgm. Marika Lagger-Pöllinger und durch die Initiative von Herrn Christian Lanzinger, welcher erfolgreich am Hühnersberg Spenden sammelte, gesponsert. Christian Lanzinger konnte vor 10 Jahren ein Kind wiederbeleben und seitdem ist es ihm ein Anliegen, für die Sicherheit am Hühnersberg einen Beitrag zu leisten. Fr. Bgm. Marika Lagger-Pöllinger versichert erfreut: „Dieses Projekt – Ein First Responder Rucksack von der Bevölkerung für die Bevölkerung – wurde von der Gemeinde Lendorf sehr gerne unterstützt.“

Dank vom Roten Kreuz Spittal

Das Rote Kreuz Spittal bedankt sich für die wertvolle Spende und freut sich über einen weiteren First Responder Rucksack – aus Liebe zum Menschen!

Wir haben auch für dich die passende Jacke! Informiere dich bei der Freiwilligen-Hotline: 050 9144-9144 oder www.passende-jacke.at

Im Bezirk Spittal sind insgesamt 625 freiwillige Mitarbeiter beim Roten Kreuz aktiv. Davon arbeiten 375 Freiwillige im Rettungsdienst.

Das Rote Kreuz Kärnten bietet Mitarbeit in unterschiedlichen Leistungsbereichen an. Wir freuen uns auf dich!

Autor:

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.