Obervellach: Bürgermeister Pacher legt Amt zurück

Nach fast 14 Jahren legt Bürgermeister Wilhelm Pacher (ÖVP) sein Amt zurück
2Bilder
  • Nach fast 14 Jahren legt Bürgermeister Wilhelm Pacher (ÖVP) sein Amt zurück
  • Foto: Schönegger
  • hochgeladen von Natalie Schönegger

OBERVELLACH (schön). Breaking News aus der Gemeinde Obervellach: Bürgermeister Wilhelm Pacher (ÖVP) hat aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zurückgelegt. "Zur Zeit können wir nur sagen, dass Wilhelm Pacher heute sein Bürgermeisteramt und Gemeinderatsmandat niedergelegt hat", sagt Vizebürgermeisterin Anita Gössnitzer (ÖVP). Auf die Frage, wie es nun weitergehe, antwortet sie: "Wir warten nun auf den nächstmöglichen Termin für Neuwahlen, der uns von der Landesregierung mitgeteilt wird." Zwei Kandidaten stehen bereits fest: Vizebürgermeister Paul Pristavec wird für die MUT kandidieren, Gössnitzer für die ÖVP. Ob und welche Kandidaten es von SPÖ und FPÖ Kandidaten gibt, steht noch nicht fest.

Danke für gute Arbeit

"Ich kann Wilhelm Pacher für seine gute Arbeit in den letzten Jahren nur meinen Dank aussprechen und wünsche ihm nur das Beste für die Zukunft - vor allem gute Genesung", sagt Gössnitzer abschließend.

Nach fast 14 Jahren legt Bürgermeister Wilhelm Pacher (ÖVP) sein Amt zurück
"Ich kann Wilhelm Pacher für seine gute Arbeit in den letzten Jahren nur meinen Dank aussprechen und wünsche ihm nur das Beste für die Zukunft - vor allem gute Genesung", sagt Vizebürgermeisterin Anita Gössnitzer (ÖVP)
Autor:

Natalie Schönegger aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.