Vizebürgermeisterin

Beiträge zum Thema Vizebürgermeisterin

Leute
Die Gewinner freuten sich über tolle Preise beim Marktfest in Steinakirchen am Forst.
3 Bilder

Marktfest in Steinakirchen
Ein "Party-Wochenende" im Kleinen Erlauftal

STEINAKIRCHEN. Ein Wochenende lang herrschte Partystimmung in Steinakirchen am Forst, denn man feierte das Marktfest. Bieranstich in Steinakirchen Pfarrer Johann Lagler, Raiffeisen-Bankstellenleiter Johannes Kronister, Bürgermeister Wolfgang Pöhacker und seine Stellvertreterin Iris Steindl sowie der geschäftführende Gemeinderat Thomas Stockinger übernahmen den Bieranstich. Gewinnspiel beim Marktfest Josef Baumann gewann eine Kaffeemaschine, während sich Sarah Leonhartsberger und...

  • 12.08.19
Lokales
Pichl-Vizebürgermeisterin Gabriele Aicher (im Bild mit blauen Kleid) feierte mit Nachbarn und Freunden ihren 40er.

Nachbarschaftsfest
Pichl feierte Nachbarschaft und 40er

PICHL BEI WELS. Am 27. Juli erfreuten sich die Nachbarn und Freunde der Pichl-Vizebürgermeisterin Gabriele Aicher an ihrem gewonnenen BezirksRundschau-Nachbarschaftsfest. Das Fest nutzte die Politikerin zugleich um mit ihren Freunden ihr 40-Jahr-Jubiläum bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Insgesamt nahmen rund 80 Personen an dem Fest teil. Aicher freute sich, dass „die Nachbarschaft sowie die Freundschaft durch das Fest noch mehr gestärkt wurden“.

  • 08.08.19
Politik
Karin Buchgraber wurde als zweite Vizebürgermeisterin in Bärnbach angelobt.

Bärnbach
Buchgraber neue Vizebürgermeisterin

In der letzten Bärnbacher Gemeinderatssitzung Ende Juni wurde Karin Buchgraber mit 19 Stimmen - zwei Enthaltungen - zur 2. Vizebürgermeisterin (ÖVP) gewählt und tritt die Nachfolge von Ewald Bramauer an. Buchgraber wurde von BH Hannes Peißl in dieser Funktion angelobt. Das dadurch frei gewordene Gemeinderatsmandat der ÖVP übernimmt Michael Tschechowin.

  • 04.07.19
Lokales
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing freut sich über die Nachfrage.

Stadt Linz
"Offene Kleiderstange" ist gern gesehen

Das Projekt "offene Kleiderstange" sorgt für große Nachfrage. LINZ. Das Projekt "offene Kleiderstange" im Stadtteilzentrum Franckviertel verhalf bereits mehr als 1.000 Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires zu neuen Besitzerinnen und Besitzern. Im Juli 2016 initiierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtteilzentrums die Tausch-Aktion. Dadurch wird einerseits der eigene Kleiderschrank aussortiert werden und andererseits erhalten einkommensschwache Linzerinnen und Linzer neue...

  • 29.06.19
Politik
St. Johanns Vizebürgermeisterin Evi Huber ist die einzige Pongauer Vertreterin, die bei der EU-Wahl gewählt werden kann.

Evi Huber
Eine Pongauerin für Europa

Evi Huber tritt als einzige Pongauer Kandidatin zur EU-Wahl an und will die Pongauer vor allem zum Wählen animieren. ST. JOHANN (aho). Bei der EU-Wahl am 26. Mai steht auch eine Pongauer Kandidatin auf dem Wahlzettel: St. Johanns Vizebürgermeisterin Evi Huber kandidiert auf Listenplatz 32 für die SPÖ. Sie rechnet sich zwar keine Chancen auf einen Platz in Brüssel aus, vielmehr sieht sie ihre Aufgabe aber darin, die Menschen zum Wählengehen zu animieren. Huber möchte sich vor allem für mehr...

  • 23.05.19
Politik
LAbg. Erwin Dirnberger gratulierte Karin Buchgraber zu ihrer neuen Aufgabe in Bärnbach.

ÖVP-Stadtparteitag
Zukünftige Vizebürgermeisterin in Bärnbach

Am 1. Mai wurden am Stadtparteitag der ÖVP Bärnbach nach dem Rücktritt von Vizebürgermeister Ewald Bramauer die Weichen für die Zukunft gestellt. Karin Buchgraber wurde als Spitzenkandidatin für die Gemeidneratswahlen 2020 gewählt und übernimmt nach der nächsten Gemeinderatssitzung auch das Amt der 2. Vizebürgermeisterin in Bärnbach. Auslandserfahrung Die neue Stadtparteiobfrau absolvierte an der Fachhochschule in Innsbruck die Studienrichtung "Unternehmensführung in der Tourismus- und...

  • 02.05.19
Leute
Bürgermeister Wolfgang Pöhacker (M.) feierte seinen 40. Geburtstag mit seiner Stellvertreterin Iris Steindl, seinem Sohn Julian und seiner Gattin Barbara.
25 Bilder

Frühlingskirtag
Steinakirchen startet ins Frühjahr

Im Kleinen Erlauftal wurde nun der große Frühlingskirtag ausgetragen. STEINAKIRCHEN. Mit dem Frühlingskirtag wird im Kleinen Erlauftal die warme Jahreszeit eingeläutet. Der Sommer ist nicht mehr weit "Es ist die erste Veranstaltung, die im Freien steigt und man weiß, der Sommer ist nicht mehr weit", erklärt Simone Reisinger, die mit Barbara Wimmer die Vizebürgermeisterin Iris Steindl beim Stand ihres Schuhgeschäfts unterstützte. Honig-Genuss und Edelrost-Freuden Ingrid Mayer, Leo...

  • 08.04.19
Lokales

Inge Meixner-Hammer ist Vizebürgermeisterin

JENBACH (red). In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde Inge Meixner-Hammer zur weiten Bürgermeister Stellvertreterin der Marktgemeinde Jenbach gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, weil Vzbgm. Michael Trenkwalder im Dezember 2018 seinen Amts- und Mandatsverzicht erklärt hatte. Meixner-Hammer gehört der Bürgermeisterliste von Bgm. Dietmar Wallner an, war von 2004 bis 2010 Ersatzgemeinderätin, von 2010 bis 2016 Gemeinderätin und seit 2016 im Gemeindevorstand.

  • 13.03.19
Lokales
Frauenpower in Krumpendorf. Brigitte Lebitschnig ist neue Vizebürgermeisterin und hat einiges geplant

Krumpendorf
Neue Vizebürgermeisterin will für frischen Wind sorgen

Seit Dezember 2018 ist Brigitte Lebitschnig Vizebürgermeisterin von Krumpendorf. Das sind ihre Pläne.  KRUMPENDORF. Nach fast vier Jahren als Vize-Bürgermeister legte Andreas Pregl dieses Amt sowie die Funktion des SPÖ-Ortsparteiobmanns zurück. Brigitte Lebitschnig ist seine Nachfolgerin als Vizebürgermeisterin und SPÖ-Ortsparteivorsitzende. Vieles möchte sie beibehalten, aber auch frischen Wind mitbringen. Lebitschnig will mitgestalten, dabei sein und im Rahmen der Möglichkeiten mit einem...

  • 13.03.19
Lokales
<f>Ulrike Trybus wird </f>Altendorfer Ortschefin.
2 Bilder

Frauenanteil in der Politik
Die sieben Ortschefinnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Sechs Bürgermeisterinnen arbeiten in unserem Bezirk. Im April kommt eine Ortschefin dazu. "So lange es mehr Bürgermeister die Franz heißen gibt, als Frauen als Bürgermeister, so lange stimmt etwas nicht", so pointiert skizziert Landesrätin Petra Bohuslav das Phänomen, dass es noch immer zu wenige Frauen in unserer Politik gibt. Die Gemeindepolitik macht da keine Ausnahme, nur ein Viertel der Sitze in den Gemeinderäten Niederösterreichs ist von Frauen besetzt. Das...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales
Präsident der Wirtschaftskammer Walter Ruck, Vizebürgermeisterin und Stadträtin Maria Vassilakou, Wirtschaft- und Finanzstadtrat Peter Hanke und Obmann der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Wien Davor Sertic (v.l.n.r.)
3 Bilder

Sicherheit
Eine Million Euro der Stadt Wien für LKW-Abbiegeassistent

Maria Vassilakou kündigte an, beim morgigen Sicherheitsgipfel am Dienstag “Nägel mit Köpfen zu machen”. WIEN. Der Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung “gab es bereits genug Zeit für nette Gespräche”. Maria Vassilakou will laut der Pressekonferenz Montagmorgen in der Wirtschaftskammer Wien den Debatten über den LKW-Abbiegeassistenten Umsetzungen Folge leisten. Heute wurde der Deal präsentiert. Die Stadt...

  • 18.02.19
  •  1
Lokales

Geburtstag
Pickl Christine feierte 50er

HOFKIRCHEN. Vor kurzem feierte die charmante Wirtin Christine Pickl ihren 50 sten Geburtstag. Die Chefin des beliebten und weitbekannten Gasthauses „Hofkirchner Stüberl“ lud unter dem Motto „flower power“ zu einem Snack und Umtrunk ein. Bei Hippie-Bekleidung, guter Stimmung und Musik aus dem 70er Jahren ließen die Besucher es richtig krachen. Die Vertreter der Gemeinde Hofkirchen, allen voran Bürgermeister Thomas Berger und Vizebürgermeisterin Isolde Resch sowie der örtliche Tischlermeister...

  • 29.01.19
Leute
4 Bilder

Feuerwehr
Christoph Buchner wurde gefeiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf am Steinfeld stand ein geselliges Spektakel bevor: OBI Christoph Buchner feierte am 4. Jänner sein 50. Wiegenfest. Klar, dass die Kameraden den Jubilar gebührend hochleben ließen. Mit dabei: HBI Markus Seiser, Oliver Oehlzand, BI Bock Richard, Vizebürgermeisterin Elfriede Gruber, Bürgermeister Wilhelm Terler sowie 
Geschäftsführender Gemeinderat und Unterstützendes Mitglied Heinz Weißenböck....

  • 09.01.19
Lokales
Mitglieder der Feuerwehr Föhrenau mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler, GGR David Diabl, Bürgermeister Günter Wolf, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg.

Im Gasthaus
Feuerwehr Föhrenau kam zusammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (hahn). Am 6. Jänner wurde die alljährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Föhrenau im Gasthaus "Zum Koxi" abgehalten. Als Ehrengäste durften Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg, Bürgermeister aus Schwarzau Günter Wolf und GGR David Diabl begrüßt werden. Die Berichte gaben einen kurzen Überblick über das vergangene Arbeitsjahr, den Tätigkeiten sowie den Budgetvorschlag für das Jahr 2019. Bürgermeister Bernhard Karnthaler bedankte sich bei...

  • 08.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Geschäftsführerin des Vereins "FELIN" Christiane Otter freut sich auf einen erfolgreichen Lehrgang.
3 Bilder

Neuer Lehrgang: Das nötige Rüstzeug für weibliche Führungskräfte

Frauen sollen mitbestimmen – auch in den steirischen Gemeinden und Regionen. Das hat sich der Verein "FELIN_female leaders initiative" zum Ziel gesetzt und veranstaltet von Jänner bis Dezember 2019 einen überparteilichen Lehrgang in acht Modulen zum Thema. Frauen mit Verantwortung "Mit unserem Lehrgang sprechen wir gesellschaftspolitisch interessierte Frauen an, die Verantwortung in Führungspositionen tragen wollen, oder dies bereits tun. Also Bürgermeisterinnen,...

  • 19.12.18
  •  1
Politik
Andreas Pregl legt das Amt des Vize-Bürgermeisters und den SPÖ-Ortsparteiobmann zurück
2 Bilder

SPÖ Krumpendorf
Andreas Pregl legt Funktionen zurück

SPÖ-Vizebürgermeister und Ortyparteiobmann will sich auf seinen Beruf und die Familie konzentrieren, bleibt aber Ersatzgemeinderat. Brigitte Lebitschnig wird seine Nachfolgerin. KRUMPENDORF. Nach fast vier Jahren als Vize-Bürgermeister legt Andreas Pregl dieses Amt sowie die Funktion des SPÖ-Ortsparteiobmanns zurück. "Nun möchte ich mich ausschließlich voll und ganz meiner beruflichen Aufgabe als Referent von Landeshauptmann Peter Kaiser widmen und auch wieder mehr Aufmerksamkeit meiner...

  • 17.12.18
Politik
Die 51-jährige Birgit Hebein wird Maria Vassilakou an der Spitze der Wiener Grünen ablösen.

Birgit Hebein wird Chefin der Wiener Grünen

Eine neue Spitze der Wiener Grünen ist gefunden: Birgit Hebein hat sich mit etwas mehr als 100 Stimmen gegen Peter Kraus durchgesetzt.  WIEN. "Ja, natürlich mache ich linke Politik, was sonst?!", gibt sich die neue Spitzenkandidatin Birgit Hebein vor Journalisten bei ihrer Präsentation entschlossen. Ihr Grundsatz "Wer Wien liebt, spaltet es nicht“, soll die Themen Soziales und Ökologie in den Mittelpunkt ihrer Politik rücken. Die 51-Jährige war bisher Sozial- und Sicherheitssprecherin ihrer...

  • 27.11.18
Politik
Bürgermeister Karl Schraml, Bezirkshauptmann Stefan Grusch und Vizebürgermeisterin Renate Biedermann.

Eggern
Angelobung der neuen Gemeindechefs

EGGERN (red). Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Herbert Zimmermann aus gesundheitlichen Gründen wurde eine Neubesetzung der Gemeindespitze nötig. In einer außerordentlichen Sitzung schritten die Gemeindemandatare zur Wahlurne und wählten den neuen Bürgermeister und seine künftige Stellvertretung, bzw. einen neuen geschäftsführenden Gemeinderat. Der Gemeinderat der Marktgemeinde Eggern hat Karl Schraml zum Bürgermeister und Renate Biedermann zur Vizebürgermeisterin gewählt. Die Angelobung...

  • 31.10.18
Lokales
<f>Tipps geholt:</f> Christina Mühlböck (li.).
5 Bilder

Christina Mühlböck
„Puls der Zeit bleiben“

Vom Weg in die Politik bis hin zur Zukunft der Gemeinde Wilhering: Christina Mühlböck im Gespräch. Sie sind seit einem halben Jahr Erste Vizebürgermeisterin der Gemeinde Wilhering. Wie fällt die Bilanz aus? Ich habe viele Menschen, ihre Wünsche, Sorgen und auch viel Zufriedenheit kennengelernt. Das Gemeindeamt und mein SPÖ Team unterstützen mich sehr in meiner Arbeit. Ich habe mit meinem Ausschuss einen Spielplatzfolder herausgegeben. Eine 6. Hortgruppe musste kurzfristig aus dem Boden...

  • 30.10.18
Politik

3 Fragen an Vizebürgermeisterin Rosemarie Puchleitner

Im Gemeinderat sind Sie für Bildung zuständig. Warum ist Ihnen Bildung ein Anliegen? Weil Bildung essentiell für das Gelingen eines erfüllten und nachhaltigen Lebens ist. Was ist Ihrer Meinung nach das Geheimnis gelingender Bildung? Ganzheitlichkeit, Wertschätzung, Beziehung, Vertrauen, es wissen bzw. können zu wollen. Wie bilden Sie sich weiter? In Vorträgen und Seminaren, beim Lesen, in Begegnungen mit Menschen und durch den Lehrmeister "Natur".

  • 21.09.18
Politik
Bürgermeister Wolfgang Schirz, Notburga Kepplinger und Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner (v.l.n.r.) bei der Angelobung.

Neue Vizebürgermeisterin in St. Martin

ST. MARTIN. Nachdem Karl Leitner (VP) aus beruflichen Gründen sein Amt als Gemeindevorstand und daher auch als Vizebürgermeister zurückgelegt hat, wählte die ÖVP-Fraktion einstimmig Notburga Kepplinger zu seiner Nachfolgerin und damit in den Gemeindevorstand. Kepplinger ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat vier Kinder, ist Landwirtin, übt die Tätigkeit einer Schulassistenz an der Neuen Mittelschule aus und leitet den "Burgi-Chor".

  • 21.09.18
Lokales
Maria Vassilakou wird die Wiener Grünen nicht mehr in die nächste Wahl führen.

Vize-Bürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) kündigt Rückzug an

Die Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) hat Sonntagmittag ihren baldigen Rücktritt angekündigt. Bis Juni 2019 will sie sich aus der Spitzenpolitik zurückgezogen haben. Ihre Nachfolger stehen schon am Start. WIEN. Die letzten Wochen war viel um die Zukunft der grünen Vize-Bürgermeisterin Maria Vassilakou gerätselt worden. Seit Sonntag, 2. September, ist es fix: Sie wird sich bei der nächsten Wien-Wahl, die für 2020 angesetzt ist, nicht aufstellen lassen. Vassilakou hatte...

  • 02.09.18
  •  1
Politik
Beim Bezirksblätter-Gespräch: Landtagsabgeordnete Karin Berger von der FPÖ.
2 Bilder

Im Gespräch: Die Landtagsabgeordnete Karin Berger aus Lofer (FPÖ)

Vor gut zwei Monaten wurde in Salzburg der neue Landtag angelobt. Aus diesem Anlass unsere Serie "Pinzgauer Landtagsabgeordnete" - diesmal mit Karin Berger. Nächste Woche: Barbara Thöny aus Saalfelden (SPÖ) PINZGAU/SALZBURG (cn). Karin Berger, bekannt als Vizebürgermeisterin von Lofer und als Bezirksparteiobfrau der FPÖ, hat ihre neue Aufgabe als Landtagsabgeordnete noch nicht ganz verinnerlicht. "Wenn mich jemand fragt, was ich beruflich so mache, kommt mir die Antwort darauf selber noch ein...

  • 18.08.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.