C&A schließt Filiale in Spittal

Bald wird das C&A-Logo auf der Fassade des Stadtparkcenters fehlen: Die Filiale schließt
  • Bald wird das C&A-Logo auf der Fassade des Stadtparkcenters fehlen: Die Filiale schließt
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL (ven). C&A wird seine Filiale im Spittaler Stadtparkcenter mit 23. Jänner schließen. Das teilte der Konzern auf Anfrage der WOCHE mit, nachdem hartnäckige Gerüchte um die Schließung in Spittal die Runde gemacht hatten. Neun Mitarbeiter sind betroffen. Über einen eventuellen Nachmieter gibt es noch keine Informationen.

"Store-Portfolio optimieren"

"C&A evaluiert laufend zahlreiche Optionen für neue Standorte. Die Entscheidung, an welchen Standorten neue Filialen eröffnet werden, hängt von den Investmentkriterien und der Attraktivität des jeweiligen Standorts ab. Darüber hinaus arbeitet C&A laufend daran, das bestehende Store-Portfolio weiter zu optimieren und zu modernisieren", heißt es dazu aus dem Konzern.

Nach wie vor attraktiv

Für C&A sei wegen der mittlerweile sehr vielen Filialen in Kärnten der jeweilige Standort in einer Stadt entscheidend. "Der Standort Spittal/Drau ist nach wie vor sehr attraktiv für uns, und wir beobachten die jeweiligen Anforderungen des lokalen Marktes immer sehr genau und reagieren auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden", heißt es weiter. Ob ein anderer Standort in der Stadt - eventuell das von Andreas Kulmitzer geplante "Kulmax" - ehemaliger Baumax - infrage käme, wollte man nicht bestätigen.

Neun Mitarbeiter betroffen

Von der Schließung sind neun Mitarbeiter betroffen. "Wir haben bereits mit allen bezüglich weiterer Einsatzmöglichkeiten an anderen Orten Gespräche geführt", so der Konzern.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen