"Kasermandl in Gold" für Berger Hof

Messepräsident Scheutz, Landeshauptmann Erwin Pröll, Birgit, Elisabeth und Sepp Mosser, Landesrat Pernkopf und Juryleiter DI Roggenhofer
  • Messepräsident Scheutz, Landeshauptmann Erwin Pröll, Birgit, Elisabeth und Sepp Mosser, Landesrat Pernkopf und Juryleiter DI Roggenhofer
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

BERG/DRAU. Birgit, Elisabeth und Sepp Mosser vom Binter-Hof in Berg im Drautal ist stolz: Sie haben beim Kasermandl in Gold 2016 teilgenommen und konnten mit ihren Produkten drei Mal Gold und drei Mal Silber erreichen.

Vierte Auszeichnung

"Ganz besonders gefreut haben wir uns über das Kasermandl in Gold (Kategorie-Sieg)für den Binter-Hof Topfentraum Apfel-Zimt. Nach 2010, 2011 und 2014 unser viertes Kasermandl", so die Familie.

Für Erzeuger kleiner Mengen

381 Käse und Milchprodukte wurden im Vorfeld der Wieselburger Messe – „Inter-Agrar“ bei der 18. Auflage der Prämierung „Das Kasermandl in Gold“ verkostet und bewertet. Mit diesem Wettbewerb soll auch den Erzeugern kleinerer Mengen eine objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich geboten werden. „Das Kasermandl in Gold“ sei eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und stelle einen Anreiz zu einer weiteren Qualitätssteigerung dar.
Neben der Prämierung in den Kategorien Frischkäse, Frischkäse nach Erlauftaler Art, Weichkäse, Schnittkäse, Hartkäse, Sonstige (z. B. Frischkäsezubereitungen), Sauermilchprodukte (Joghurt, Fruchtjoghurt, Sauermilch, Sauerrahm, Joghurtdrinks, Molkegetränke, Desserts...) und Butter, wurden abermals Milch/Milchmischgetränke verkostet und bewertet. In den meisten Kategorien erfolgt noch zusätzlich eine Unterteilung in „Produkte aus Kuhmilch“ und Produkte aus „Schaf-/Ziegen- bzw. Mischmilch“.

Durch die konstant hohe Anzahl an eingesendeten Produkten und um die hohe Qualität der Prämierung beizubehalten beziehungsweise noch zu steigern wurden auch heuer die Anzahl der Verkoster erhöht. Unter der Leitung von Martin Rogenhofer vom LMTZ Francisco Josephinum testeten mehr als 30 anerkannte Experten aus beinahe allen österreichischen Bundesländern die eingereichten Proben auf die unterschiedliche Kriterien.
Daneben wurde erneut eine eigene Verkostungsgruppe installiert, die ausschließlich mit der Bestimmung der Kategoriesieger („Kasermandl in Gold“) verantwortlich war. Auch ein Innovationspreis wurde 2016 wieder vergeben.

Die Wertungen für Familie Mosser:

Drei Mal Gold für:
Topfentraum Apfel-Zimt
Käseperlen in Öl
Molke-Schotten geräuchert

Drei Mal Silber für:
Topfentraum Schwarze Ribisel
Frischkäse mit Bärlauch
Weichkäsewürfel in Öl

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.