2 Minuten 2 Millionen
Spittaler Start Up ist nicht zu bremsen

Peter Bodner aus Spittal hat die Bremsen von Inlineskates revolutioniert und präsentiert sein Produkt am 7. Mai auf Puls4 bei "2 Minuten 2 Millionen"
3Bilder
  • Peter Bodner aus Spittal hat die Bremsen von Inlineskates revolutioniert und präsentiert sein Produkt am 7. Mai auf Puls4 bei "2 Minuten 2 Millionen"
  • Foto: Puls4/Gerry Frank
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Die Spittaler sind sehr innovativ. Nachdem Harald Wieser und sein Team die "myDinoBox" am 30. April bei der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" präsentieren (die WOCHE berichtete), folgt ihnen am 7. Mai Peter Bodner mit seinem Start Up "Simbro Wheels" aus Spittal.

Bremse revolutioniert

Bodner hat die Bremse bei Inlineskates revolutioniert. Bei Simbro Wheels handelt es sich um eine besonders intelligente, selbstverstärkende Bremsrolle mit einem ABS-Effekt. Die Bremsen können ganz einfach auf den Inlineskates nachgerüstet werden. Dadurch ist beim Inlineskaten mehr Sicherheit geboten, sowie Geschwindigkeitskontrolle oder eine Kurvenbremsung möglich. Ob die Idee das Investoren-Team um Leo Hillinger, Katharina Schneider, Martin Rohla, Florian Gschwandtner und Hans Peter Haselsteiner überzeugen kann? Am 7. Mai um 20.15 Uhr darf man gespannt sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen