05.10.2014, 14:19 Uhr

Hinter den Kulissen beim Abfallwirtschaftsverband Spittal

Bettina Leiner und Bürgermeister Heinrich Gerber mit einer Kostprobe von Nock-Kompost
SPITTAL, BALDRAMSDORF (ven). Der Abfallwirtschaftsverband (AWV) und Bürgermeister von Baldramsdorf Heinrich Gerber luden zum Tag der offenen Tür. Neugierige Besucher konnten nach einer Stärkung mit Frankfurter Würstel und Leberkäs hinter die Kulissen der Müllentsorgung blicken.

Gerber und Bettina Leiner füllten Kostproben vom "Nock-Kompost" ab, während sich die Kinder in der Hüpfburg, zur Verfügung gestellt von den Villacher "Saubermachern" unter Betriebsleiter Horst Niederbichler, amüsierten. Gesellschaft leisteten auch Renate Krieber (AWV), Franz Daborer und Herwig Ebner vom Wasserverband Millstättersee. Mit dabei auch Ernst Palle von der Stadtgemeinde Spittal sowie Kerstin und Guido De Piero mit ihren Söhnen Enzo und Angelo sowie Renate Krieber vom AWV.

Einen Stand hatten auch Monsun Areekada, Kerima Begic und Philipp Marteau von ARA sowie Mathias Ebner und Annelinde Kofler der Firma Peter Seppele. Außerdem gesehen wurden Franz Peter Mayer und Rudolf Blümel von den Villacher Saubermachern und Daniel Göderle und Kurt Plossnig von ASA.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.