19.09.2014, 14:23 Uhr

Helmuth Unterasinger als Präsident des Kiwanis Club Gmünd bestätigt

Kiwanis Club Gmünd kürte den neuen alten Präsidenten mit Sepp Gracher, Helmuth Unterasinger und Wilfried Pirker (v.l.) (Foto: KK)
GMÜND. Der Kiwanis Club Gmünd steht erneut unter der Führung von Präsident Helmuth Unterasinger. Im Zuge der Jahreshauptversammlung auf der Alten Burg in Gmünd wählte der Vorstand neu, Unterasinger behielt seine Position.

Unterasinger blickte dabei auf ein erfolgreiches Clubjahr des 36 Mitglieder zählenden Vereines zurück. Die Aktivitäten der Clubmitglieder machten es möglich, verschiedenste soziale Projekte in der Region mit insgesamt 13.400 Euro zu unterstützen.

Zum Sekretär ernannt wurde bei der Versammlung Christian Kari, Schatzmeister ist künftig Wilfried Pirker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.