19.09.2014, 12:27 Uhr

Bäckerei Kohlmaier insolvent

Die Bäckerei Kohlmair aus Spittal musste Insolvenz anmelden (Foto: mev.de)

Café in der Jahnstraße weiter geöffnet, 13 Dienstnehmer sind betroffen.

SPITTAL. Die Bäckerei Kohlmaier in Spittal ist in die Insolvenz geschlittert. Laut KSV1870 steht ein Vermögen von 190.000 Euro Schulden in Höhe von rund 460.000 Euro gegenüber, 13 Dienstnehmer sind betroffen.

Produktion mit zwei Geschäften
Das Unternehmen, bestehend aus einer Bäckerei-Produktion und einem Ladengeschäft mit Café in Spittal sowie einem Ladengeschäft in Möllbrücke, hat Inhaberin Veronique Kohlmaier im April 2013 von ihrem Adoptivvater übernommen. Die Liegenschaft mit Produktion und einem Wohnhaus war bereits belastet, nun sei der Produktionsbetrieb nicht mehr positiv zu führen.

Café wird weitergeführt
Rund 50 Gläubiger sind betroffen, es wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung durchgeführt. Die Produktion sowie das Geschäft in Möllbrücke sind bereits geschlossen, das Café in der Jahnstraße wird weitergeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.