Push Nachrichten
Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine Push-Nachrichten abonniert hast

Mit den meinbezirk-Push-Mitteilungen direkt am Handy informiert werden!
  • Mit den meinbezirk-Push-Mitteilungen direkt am Handy informiert werden!
  • Foto: pixabay/RMA
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

NIEDERÖSTERREICH. Vergangene Woche hat sich wieder einiges getan - auch abseits des Corona-Virus. Mit unseren Push-Benachrichtigungen bist du immer top informiert. 

Hier bekommst du nur Nachrichten, wenn sich wirklich was tut. So bist du immer up to date und weißt genau, was sich in deinem Heimatbezirk gerade tut. Oder dort wo du arbeitest, deine Freundin lebt oder deine Eltern zu Hause sind.

Entscheide, welche News du haben möchtest

Uns ist wichtig, dass DU entscheidest, welche und wie viele Nachrichten du von uns bekommen möchtest:

• Wählst du etwa nur einen Bezirk, bekommst du wirklich nur die absoluten Top-News zugeschickt. Es piept in deinem Browser und am Handy also nur dann, wenn was los ist.

• Wenn du auch politisch interessiert bist, dann wähle "Niederösterreich" dazu und du erhältst aktuelle politische Entwicklungen sowie alles nö-weit Relevante, etwa die neuesten Entwicklungen beim Coronavirus. Du entscheidest. Und kannst dich auch jederzeit umentscheiden. Probier's aus!

Hier geht's zur Anmeldung für NÖ




Niederösterreich



Für alle Infos zu den Push Benachrichtigungen & zur Anmeldung - hier klicken!

Hier ist ein kleiner Überblick, was du die letzte Woche versäumt hast, weil du unsere Push-Nachrichten noch nicht abonniert hast.

Arzt aus Kirschstetten in häuslicher Quarantäne
Corona-Patient in St. Pölten auf Intensivstation
Alle Ereignisse auf einer Zeitleiste
St. Aegyd: Skitourengeher starb am Göller
Der erste Schritt in ein Leben ohne Angst
Diese Veranstaltungen sind in Tulln abgesagt

Für alle Social Media-User gibts die neuesten Meldungen täglich auch auf unserer Instagram-Seite - einfach folgen und du verpasst nichts mehr!

Autor:

Mariella Datzreiter aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen