Belebtes Zentrum in Böheimkirchen
Böheimkirchner Handel öffnet wieder seine Pforten


Foto (v.l.n.r.): Anton Brandstetter (elektro Brandstetter), Bgm. Johann Hell, Christine Anzenberger (Jedermann Herrenmode), Ferdinand Schmatz (Obmann BÖ Ortsmarketing), Johann Rothmayer (Schuhhaus Rothmayer), Barbara Lashofer (Sumetsberger GmbH), Petra Hössinger-Kraus (mein kleines ICH), Matthias Sumetsberger (Sumetsberger GmbH), Dr. Michael Messenbäck, Stefan Winter (Bäckerei Winter), Viktoria Anzenberger (Glas Anzenberger), Alexander Fleischl (AF-Rad)

  • Foto (v.l.n.r.): Anton Brandstetter (elektro Brandstetter), Bgm. Johann Hell, Christine Anzenberger (Jedermann Herrenmode), Ferdinand Schmatz (Obmann BÖ Ortsmarketing), Johann Rothmayer (Schuhhaus Rothmayer), Barbara Lashofer (Sumetsberger GmbH), Petra Hössinger-Kraus (mein kleines ICH), Matthias Sumetsberger (Sumetsberger GmbH), Dr. Michael Messenbäck, Stefan Winter (Bäckerei Winter), Viktoria Anzenberger (Glas Anzenberger), Alexander Fleischl (AF-Rad)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Alisa Gerstl

Seit 14. April haben die Handelsbetriebe von Böheimkirchen wieder geöffnet.

ST. PÖLTEN (pa). Unter den gesetzlichen Auflagen der Regierung gibt es nun die Frühjahrsware wieder direkt zu begutachten - von Herrenmode, Kinderbekleidung, den dazu passenden Schuhen bis zum Fahrrad – ebenso wie Blumen, Geschirr oder Elektrogeräte, für jeden Bedarf ist etwas dabei.
Auch während der hohen Einschränkungen in den letzten Wochen war der Handel in Böheimkirchen nie weg. Manche haben in dieser Zeit ihre Kunden via Telefon, E-Mail, Soziale Medien oder andere Kanäle betreut. Auch die Auslieferung hat nach eigenen Aussagen gut geklappt. Jetzt freuen sich aber wieder alle, ihre Kunden persönlich begrüßen zu dürfen. Die Öffnungszeiten der Geschäfte in Böheimkirchen bleiben gleich. Ein Besuch lohnt sich!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen