Gaudi und Genuss am St. Pöltner Volksfest

Michael Bachel vom Veranstaltungsservice der Stadt.
2Bilder
  • Michael Bachel vom Veranstaltungsservice der Stadt.
  • Foto: Marketing St. Pölten GmbH
  • hochgeladen von Bettina Talkner

ST. PÖLTEN. Das St. Pöltner Volksfest findet heuer erstmals gemeinsam mit dem European Street Food Festival statt, wie die Bezirksblätter berichteten. Rund 40 Teilnehmer garantieren kulinarische Vielfalt, doch auch auf das Festzelt darf nicht vergessen werden: Hier werden sich die Gäste wieder und 3.500 halbe Grillhenderl, 8.000 Krügerl Bier, 500 Kilo Bratwürste, 500 Kilo Stelzen und 700 Kilo Ripperl schmecken lassen. "Selbst wenn man jeden Tag etwas anderes isst, geht es sich in den zehn Tagen nicht aus alles zu probieren", schmunzelt Michael Bachel vom Veranstaltungsservice der Stadt.

Erstes Feuerwerk am Eröffnungstag

Los geht das Spektakel am 2. Juni. Ab 17 Uhr drehen die Fahrgeschäfte ihre ersten Runden, ehe Bürgermeister Matthias Stadler um 19.30 Uhr zum offiziellen Rundgang lädt. Mit dabei eine Delegation aus Krems rund um Bürgermeister Reinhard Resch. St. Pöltens Vorzeigebrauerei die Firma Egger, wird erstmals den traditionellen Bieranstich um 21 Uhr unterstützen.
Um 22.30 Uhr gibt es das erste große Highlight, das Feuerwerk der Wr. Städtischen Versicherung. Bei Schlechtwetter wird es auf den 3. Juni verschoben.

Edlseer auf der ORF-Radio-NÖ Bühne

Am Eröffnungstag werden außerdem die Edlseer im Festzelt auf der ORF-Radio-NÖ Bühne zu Gast sein. Dazu verlost der ORF-Radio NÖ für diesen Tag Freikarten, sowie VIP-Plätze inklusive Essen und Trinken im Schlagerzelt für 20 Personen.

Rummler – neue Attraktion

Den besonderen Kick können sich die Besucher beim neuen 35 Meter hohen Kettenflieger holen. Fahrcips an der Kasse lösen heißt es dann wieder bei Break Dance, Autodrom, Panic, Crazy Mouse, Wasserbahn uvm. Auch für die kleinen Gäste ist wieder bestens gesorgt, etwa mit einer Fahrt der Pferderennbahn, dem Kinderautodrom, dem Kinderkarussell oder im neuen „Kinder Halli Galli“!

Zur Sache:

Das Volksfest öffnet im Regelfall um 14 Uhr außer an Sonn- und Feiertagen – an diesen Tagen geht’s bereits um 11 Uhr los. Der Kindernachmittag findet am 6. Juni statt. Zum Pflegemüttertag am 7. Juni aden Bürgermeister Matthias Stadler und die Fahrgeschäftebetreiber ein. Kontakt Jugendhilfe: Tel.: Tel.: 02742 333-2531 Mail: jugendhilfe@st-poelten.gv.at

Michael Bachel vom Veranstaltungsservice der Stadt.
Zahlreiche Attraktionen garantieren Nervenkitzel pur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen