Hauptstadtball 2018: 5.000 bis 5.500 Ballgäste werden erwartet

Das Team des Veranstaltungsservice ist im vollen Einsatz beim Aufbau für den heurigen Hauptstadtball.
5Bilder
  • Das Team des Veranstaltungsservice ist im vollen Einsatz beim Aufbau für den heurigen Hauptstadtball.
  • Foto: Corina Muzatko
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Am Samstag wird das Veranstaltungszentrum wieder bis auf den letzten Platz gefüllt sein, denn der Ball der Bälle steht vor der Tür. Für das Ballereignis des Jahres gibt es noch Restkarten, die 2.700 Sitzplätze und Logenplätze sind jedoch bereits vergeben.

Logistische Herausforderung

Seit Ende Dezember laufen die Aufbauarbeiten und das Organisationsteam hat in Zusammenarbeit mit den Profi-Teams alle Hände voll zu tun. Bei einem Ballereignis dieser Größenordnung ist die technische Ausstattung enorm. Licht- und Tonanlagen für die Bühnen und Diskotheken müssen aufgebaut werden. Mehrere Tonnen technisches Gerät werden angeschleppt und aufgebaut. Insgesamt werden 10.000 Quadratmeter dekoriert wobei 800 Laufmeter Stoff verarbeitet werden. 2.700 Sitzplätze mit entsprechenden Tischen dazu sind aufzustellen und zusätzlich werden 30 Logen in verschiedenen Größen mit insgesamt 350 Logenplätzen gebaut. Für die kulinarische Versorgung der Gäste werden die Barbereiche inklusive Dekoration und das „Fine Dining Restaurant“ eingerichtet. Auch wenn 600 Quadratmeter Tanzboden verlegt werden, kann es auf den Tanzflächen durchaus eng werden, wenn die erwarteten 5.000 bis 5.500 Ballgäste das Tanzbein schwingen.

Ein Programm, das für jeden etwas kann

Der Hauptstadtball lockt mit einem vielfältigen Unterhaltungs- und Showprogramm. Auf 10.000 Quadratmetern kann man bei fünf Live Gruppen und in zwei Discos das Tanzbein schwingen. Für das leibliche Wohl wird Top Kulinarik mit einer fünf Hauben Küche am geboten. In rund 25 Bar – und kulinarischen Versorgungsstellen inklusive eines Fine Dining Restaurants und Fingerfood mit „Hauben“ Küche, einer innovativen Gin-Bar und zwei exquisiten Vinotheken können die Gäste die Ballnacht mit allen Sinnen genießen. Saaleinlass ist in diesem Jahr, wie schon 2017, bereits um 19.00 Uhr. Die offizielle Eröffnung mit einer Tanzeinlage des Europaballett St. Pölten und der Fächerpolonaise mit der Tanzschule Schwebach sowie die Erstpräsentation des neuen Landeshauptstadtweines 2018 vom vom Weingut Winzer Krems Sandgrube 13 finden ab 20.30 Uhr im Saal C statt. Als Zuckerl gibt es Gewinnspiele mit Preisen im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen. Es gibt zwei Hauptpreise: eine Reise nach Rom von Raiffeisen Reisen und vom Möbelhaus Leiner eine Rattan Sitzgruppe im Wert von knapp 1.800 Euro. Die Mitternachtseinlage wird diesmal von der Musik- und Kunstschule St. Pölten performt und wird eine Show der Superlative.

Der Abend im Überblick

• 19.00 Uhr Saaleinlass. Öffnung des „Fine Dining Restaurants“. Beginn Tombola-Verkauf. Lose können bei den Losverkäufern bis 22.30 Uhr erworben werden.

• 20.25 Uhr Begrüßung durch Moderatorin Julia Schütze

• 20.30 Uhr Europaballett St. Pölten & Bengina-Quartett, Saal C

• 20.45 Uhr Eröffnung & Präsentation des neuen Hauptstadtweins 2018 „Maestro“

• 20.55 Uhr Polonaise der Tanzschule Schwebach

• 21.00 Uhr ORF-NÖ Bühne, Saal B, „The Dreamers“

• 21.05 Uhr ORF-NÖ Bühne, Saal C, „Wolfgang Lindner Band & Chor“ - musikalische Eröffnung mit dem Landeshauptstadtwalzer

• 21.15 Uhr ACP-Bühne, Saal A, „Schickaria“

• 21.15 Uhr Sparkassen-Jazzkeller, „Reini Dorsch & Band“

• 21.30 Uhr Warehouse, Cottage Club

• 21.45 Uhr NÖN-Disco mit DJ Nils, 2. OG

• 23.00 Uhr Sparkassen-Jazzkeller, „the ridin´ dudes“ mit Specialguest Peter Rapp

• 23.45 Uhr ORF-NÖ Bühne, großer Saal, Verlosung Glücksbazar

• 24.00 Uhr ORF-NÖ Bühne, großer Saal, „musik.kunst.tanz“ Mitternachtseinlage der Musik- & Kunstschule und dem Europaballett St. Pölten

Vorverkaufsstellen:

• VAZ St. Pölten
• Ö-Ticket
• Buchhandlung Schubert
• Sparkasse NÖ Mitte West AG, Domgasse 5 und im Zentrum am Schwaighof
• Leiner St. Pölten
• Flieger Bräu
• Betriebsrat/Universitätsklink
• Betriebsrat/Landesregierung
• Tourismusbüro St. Pölten
• Veranstaltungsservice der Stadt St. Pölten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen