KiJuBu
Kindern auch in der Krise Kultur bieten (mit Video)

Die Kinder freuten sich sehr, Ingrid Hofer und ihren "Teddy Eddy" auf der Bühne zu sehen und tanzten auch fleißig mit.
  • Die Kinder freuten sich sehr, Ingrid Hofer und ihren "Teddy Eddy" auf der Bühne zu sehen und tanzten auch fleißig mit.
  • Foto: Schrefl
  • hochgeladen von Katharina Schrefl

Das Kinder- und Jugendbuchfestival KiJuBu fand heuer unter schwierigeren Rahmenbedingungen statt.

ST. PÖLTEN. Schulklassen durften dieses Jahr aufgrund der Auflagen nur bei den Online-Veranstaltungen dabei sein. Dafür gab es für Familien Lesungen am Nachmittag. Am Mittwoch wurde es, passend zum Novemberwetter, gespenstisch: KiJuBu-Intendant Christoph Mauz präsentierte seine Lesung "Gruseliges für kleine Bibberschnecken" mit Geschichten, Gedichten und Musik. Jüngere Kinder durften bei Ingrid Hofers interaktiver Lesung rund um den "Teddy Eddy" mitlachen und -tanzen.

Neben den Lesungen gab es auch eine Bastelstation, bei der Kinder Wappen malen konnten. Christoph Mauz bedauert, dass das Festival heuer weniger turbulent ausfallen musste, bleibt aber positiv. "Wir freuen uns schon auf 2022, da wird es KiJuBu wieder geben, und da müsst ihr alle kommen!"

Video: So bunt ging's zu beim KiJuBu

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen