Coronavirus
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig an Corona erkrankt

Ulrike Königsberger-Ludwig mit ihrem Stellvertreter Franz Schnabl.
  • Ulrike Königsberger-Ludwig mit ihrem Stellvertreter Franz Schnabl.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

Niederösterreichs Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig ist an dem Coronavirus erkrankt.

NÖ. Wie heute Vormittag bekannt wurde, ist die 56-jährige Landesrätin positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie hat bereits beide Corona-Impfungen erhalten und gilt daher als vollimunisiert. Der Verlauf der Krankheit dürfte ein milder sein und äußert sich bisher nur in leichten grippeähnlichen Symptomen. 

Contact Tracing läuft

Derzeit wird neben der Suche nach der Infektionsquelle ebenso ein Contact Tracing durchgeführt. Ulrike Königsberger-Ludwig befindet sich in der Zwischenzeit in häuslicher Quarantäne.

"Auftrag für ein soziales Europa"
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen