Schüler aus Pyhra beeindrucken an der „American Farm School"

Die Pyhraner Schülergruppe mit dem Organisator  Werner Steindl und den Begleitern Neumayer und Hans Wurzer im Kreise der zuständigen Lehrkräfte aus der American Farm School.
3Bilder
  • Die Pyhraner Schülergruppe mit dem Organisator Werner Steindl und den Begleitern Neumayer und Hans Wurzer im Kreise der zuständigen Lehrkräfte aus der American Farm School.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bettina Talkner

PYHRA/GRIECHENLAND (red). Eine besonders spannende Möglichkeit erhielten sieben SchülerInnen der LFS Pyhra in Begleitung von Organisator und Fachlehrer Werner Steindl. Sie durften eine Woche in Griechenland verbringen und am Unterricht in der American Farm School, eine Partnerschule der LFS Pyhra, teilnehmen.
Neben dem Wissenszuwachs in fachlicher Hinsicht steht vor allem die Möglichkeit ein europäisches Land näher kennenzulernen, die jeweilige Landwirtschaft und die Kultur im Vordergrund.

Die Schüler durften am schulischen Leben in der Farmschool teilnehmen, wo sie unter anderem im Schulmilchviehstall ihr Wissen und ihre Fertigkeiten zeigen konnten. Die dortigen verantwortlichen Personen waren vom Ausbildungsniveau begeistert. Außerdem schnupperten sie Hühnerstallluft und durften unter anderem Eier verpacken. Auch der Pflanzenbau kam nicht zu kurz.

Die Schülerrückmeldungen waren äußerst positiv, wie Michael Berger, Schüler der 1a, berichtet: „Die Zeit in der American Farm School war ein voller Erfolg. Wir haben sehr viel dort gelernt und auch Freundschaften geschlossen. Deshalb freue ich mich schon auf den Gegenbesuch, der im Juni stattfinden wird. Für mich war es überhaupt der erste Flug und somit der erste Auslandsaufenthalt in meinem Leben, eine coole Erfahrung!“

Zur Sache:

Die SchülerInnen der beiden Abschlussjahrgänge der LFS Pyhra freuen sich auf ihr Abschlussprojekt, den Kyrnberger Mostheurigen von 9.-11. Juni und laden zu ihren selbst hergestellten Schmankerln und Spezialitäten bereits jetzt herzlich ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen