"Tanz in den Herbst"
St. Georgen: Volles Haus beim traditionellen Feuerwehrball

Rudolf Schenk, Josef Brenner, Christian Rezabek, Leopold Lenz, Herbert Kimeswenger, Birgit Becker, Josef Brader, Walter Hobiger, Anton Damböck, Klaus Otzelberger, Monika Damböck, Hans Pahr, Walter Raitzl, Jürgen Zöchling, Eveline Zöchling, Florian Buchner, Daniel Komberger, Martin Spitzer, Alexander Praschl, Susanne Buchner
  • Rudolf Schenk, Josef Brenner, Christian Rezabek, Leopold Lenz, Herbert Kimeswenger, Birgit Becker, Josef Brader, Walter Hobiger, Anton Damböck, Klaus Otzelberger, Monika Damböck, Hans Pahr, Walter Raitzl, Jürgen Zöchling, Eveline Zöchling, Florian Buchner, Daniel Komberger, Martin Spitzer, Alexander Praschl, Susanne Buchner
  • Foto: FF St. Georgen
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. GEORGEN. Am Samstag, den 12. Oktober, fand im Feuerwehrhaus St.Georgen der traditionelle Ball „Tanz inden Herbst“ statt.  Kommandant Alexander Praschl durfte bei vollem Hause zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und dem Feuerwehrwesen begrüßen.Darunter Stadtrat Walter Hobiger, Stadtrat Klaus Otzelberger, Gemeinderätin Birgit Becker, Gemeinderat Josef Brader, Stadtrat außer Dienst Anton Damböck, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Leopold Lenz, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Herbert Kimeswenger, Unterabschnittskommandant OBI Martin Spitzer, die Abordnungen der Feuerwehren St. Pölten- Spratzern, St. Pölten-Ochsenburg, Wilhelmsburg-Stadt, Rotheau, St. Veit und Wiesenfeld, seitens der Partnerfeuerwehr aus Pocking Florian Buchner und Susanne Buchner, seitens des ASB St. Georgen Oberbereitschaftsleiterin Marion Karner, Obfrau der Frauenrunde St. Georgen Monika Damböck, Schmiedemeister Jürgen Zöchling und zahlreiche Sponsoren und Unterstützer der Feuerwehr St. Georgen.

DJ sorgte für Stimmung

Hans Pahr wurde in dankbarer Anerkennung und Würdigung seiner langjährigen Verdienste bei der Feuerwehr, zum Ehrenmitglied der Feuerwehr St. Georgen ernannt. Für die Unterhaltung der vielen Gäste im Festsaal, der beinahe bis auf den letzten Platz ausverkauft war, sorgte die Band „Schickaria“. Der Feuerwehrtanz bot auch dieses Jahr wieder zahlreiche Locations wie eine Weinbar, eine Spritzerbar und eine Disco. Im Foyer der Bar sorgte ein DJ für Stimmung unter den jungen und junggebliebenen Gästen.

Hauptpreis: Damast Hackebeil

Wie bereits in den Vorjahren gab es keinen Jux Bazar sondern eine große Tombola Verlosung. Der Hauptpreis – ein handgeschmiedetes Damast Hackebeil – geschmiedet und gespendet von Jürgen Zöchling und Blumengebinde unserer Blumen Petra im Gesamtwert von 790 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten – St.Georgen möchte sich auf diesen Wege bei allen Gästen, der Bevölkerung und der unterstützenden Firmen bedanken.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen