Vision Run startet motiviert ins neue Jahr

Christian Troger

ST. PÖLTEN. Den Auftakt für die dritte Auflage des Vision Runs macht der Ausnahmetriathlet Christian Troger. Der Buchautor gibt am 25. Februar 2016 einen Motivationsvortrag im Fantreff der NV Arena. Der Triathlon-Weltmeister mit nur einem Bein gibt neue Denkanstöße, wie man sich selbst klare Ziele definiert und Hindernisse sowie Schwierigkeiten umgehen kann.
"Durch das Stecken von echten, ehrlichen Zielen habe ich gelernt, bis an meine Grenzen und weit darüber hinaus zu gehen. Diese Erkenntnis hat mich sportlich, beruflich und privat enorm weiter gebracht. Der Vision Run könnte euer Startschuss sein", erklärt Christian Troger den Stellenwert von Sport in seinem Leben.

Mehr als ein Firmenlauf

Der Vision Run geht heuer am 1. September 2016 über die Bühne, bereits im Vorjahr lockte der Firmenlauf Niederösterreichs über 1.000 Teilnehmer in die Landeshauptstadt. Die Kombination aus Business-Sportevent, Gesundheitsthemen und sozialem Engagement zeichnet die Veranstaltung aus und macht ihn in Österreich einzigartig. Auch heuer ist im Startgeld ein Spendenanteil von 10 Euro pro Person für soziale Organisationen und Gesundheitsinitiativen aus der Region enthalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen