02.01.2018, 08:55 Uhr

'Knall' zu Silvester: Unbekannte sprengten Zigarettenautomaten

Bei der Sprengung wurden zehn Zigarettenpackungen beschädigt. (Symbolfoto) (Foto: pixabay.com)
ST. PÖLTEN.  Am Sonntag, den 31. Dezember, sprengten unbekannte Täter mittels Feuerwerkskörper um zirka 15.40 Uhr einen Zigarettenautomaten. "Dieser befand sich in der Tauschergasse, Kreuzung Dr. Wilhelm-Steingötter-Straße", so Manuela Weinkirn, Pressesprecherin der Landespolizeidirektion Niederösterreich. Es wurden zehn Zigarettenpackungen beschädigt - die Ermittlungen laufen.
Laut der Landespolizeidirektion NÖ gab es zu Silvester keine weiteren Sachschäden in St. Pölten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.