18.12.2017, 15:00 Uhr

LFS Pyhra bringt Adventstimmung ins Büro der Landeshauptfrau

Eine gelungene Weihnachtsüberraschung für die Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. (Foto: NLK Reinberger)
PYHRA (red). Eine Überraschung der besonderen Art gelang einer Abordnung der LFS Pyhra. Die Christbäume aus den Kulturen der Schule werden während ihres Wachstums auf den Schulflächen im Praktischen Unterricht von den Schülern gepflegt. Ein besonders schönes Exemplar fand nun im Vorraum zum Büro von Landeshauptfrau Johana Mikl-Leitner einen schmucken Platz. Direktor Franz Fidler überraschte gemeinsam mit Christbaumexperten Johannes Bartmann und einer Bläsergruppe aus dem Schulorchester der LFS Pyhra mit Christbaum und weihnachtlichem Ständchen. Mikl-Leitner freute sich ganz besonders über diesen vorweihnachtlichen Besuch, gratulierte zu den bevorstehenden Investitionen in der Schule und bedankte sich mit Lebkuchenspezialitäten bei ihren Gästen!

Hofladen mit Weihnachtsüberraschungen

Die Schüler der LFS Pyhra bieten Christbäume aus den Kulturen des Lehrbetriebes in Kyrnberger gemeinsam mit ihren Betreuern noch bis 22. Dezember von 15.00-18.00 Uhr im Rahmen ihres Praxisprojektes an und beraten sie gerne! Auch die Übungsfirma – der Kyrnberger Hofladen - ist am Donnertag vor Weihnachten von 15.00 – 18.00 Uhr mit den oft prämierten Weihnachtsüberraschungen geöffnet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.