GEBURTSTAGSPARTY FÜR JESUS

Begegnungszentrum Lichtblick zu Heiligabend geöffnet

Auch in diesem Jahr öffnet das Begegnungszentrum am Heiligabend seine Türen für jene, die an diesem familienbetonten Abend nicht allein sein möchten. Wer mit anderen essen, trinken, singen, reden und einen Geburtstagskuchen verzehren will, ist am 24. Dezember von 17.30 bis 20 Uhr in der Sierninger Straße 20 willkommen.

„Letztes Jahr öffneten wir zum ersten Mal gerade am Heiligabend den Lichtblick für Gäste“, erzählt Franz Rathmair, einer der Initiatoren des Begegnungszentrums. „Es kamen Menschen, die uns schon kannten, aber auch erstmalige Besucher. Eine Frau machte sich deshalb zu uns auf den Weg, weil sie in der Zeitung davon gelesen hatte.“

Seit bald zwei Jahren veranstaltet das mehrköpfige Lichtblick-Team monatlich einen „Offenen Lichtblick“. Im lockeren Zusammensein bei Tee, Säften und Knabbereien wird über Fragen des Lebens gesprochen oder ein Film geschaut und darüber diskutiert. Gerne wird auch für Kranke gebetet.

Das Angebot des Offenen Lichtblicks steht allen Menschen offen, ungeachtet deren Herkunft oder Religion. Die Mitarbeitenden selbst kommen aus unterschiedlichen christlichen Konfessionen. Das Begegnungszentrum will eine Anlaufstelle sein für einsame, suchende und leidende Menschen. Außerhalb der „Offenen Lichtblick“-Zeiten finden in den Räumen auch Gesprächsrunden, Bibeltreffs oder Arbeitssitzungen statt.

Eine „Lichtblick“-Mitarbeiterin, die seit vielen Jahren in der Betreuung von Menschen in Notsituationen aktiv ist, sieht im bewussten Zuhören und im persönlichen Interesse an unseren Mitmenschen etwas sehr Wertvolles. „Unsere Zeit, die wir anderen widmen, drückt Wertschätzung für sie aus. Zu Weihnachten denken wir daran, dass Gott selbst sich uns in Jesus zuwandte – uns damit das denkbar größte Geschenk machte. Diese „Party für Jesus“ soll uns das neu bewusstmachen, gleichzeitig aber auch Wertschätzung vermitteln und einen Ort bieten, wo sich Menschen angenommen fühlen können.“

Autor:

Franz Rathmair aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.