Heiligabend

Beiträge zum Thema Heiligabend

Lokales
Beim Brand wurde niemand verletzt.
7 Bilder

Fondueöl brannte
Enkel (26) rettete 91-Jährige aus verrauchter Wohnung

ST. JOHANN (jos). In St. Johann kam es an Heiligabend zu einem Küchenbrand. Im ersten Stock eines Wohnhauses fing in der Küche einer Wohnung auf dem Herd ein Topf mit Fondueöl Feuer. Eine Frau (91) wurde von ihrem Enkel (26) aus der stark verrauchten Wohnung in Sicherheit gebracht. Eine zweite Bewohnerin (55) konnte selbstständig den Wohnbereich verlassen. Die Küche wurde durch den Brand völlig zerstört. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Bei dem Brandereignis wurde niemandt...

  • 02.01.20
Leute

Weihnachten in Österreich
Valentina Nafornita: "Ich wünsche mir Frieden für alle"

Weihnachten in Österreich und das ganze Land feiert. So unterschiedlich die Regionen, so variantenreich die Traditionen – Brauchtum in gelebter Vielfalt: Wie Österreichs Promis den Heiligen Abend verbringen und wie bei ihnen zuhause privat gefeiert wird, meinbezirk.at hat nachgefragt und so manches Geheimnis entlockt. ÖSTERREICH.  Valentina Nafornita, gefeierte Opernsängerin der Wiener Staatsoper, verbringt zu Weihnachten turbulente Zeiten: Denn die moldawische Sopranistin, die zur Eröffnung...

  • 18.12.19
Leute
Das First Couple der Wiener Staatsoper: Primaballerina Olga Esina und Solotänzer Kirill Kourlaev mit Tochter Adelina.

Weihnachten in Österreich
Primaballerina Olga Esina: "Am Weihnachtsabend kochen wir gemeinsam"

Weihnachten in Österreich und das ganze Land feiert. So unterschiedlich die Regionen, so variantenreich die Traditionen – Brauchtum in gelebter Vielfalt: Wie Österreichs Promis den Heiligen Abend verbringen und wie bei ihnen zuhause privat gefeiert wird, meinbezirk.at hat nachgefragt und so manches Geheimnis entlockt. ÖSTERREICH. Für Primaballerina Olga Esina ist die Weihnachtszeit besonders turbulent, denn die Tänzerin steht abends auf der Bühne der Wiener Staatsoper und tanzt zu Sylvester...

  • 17.12.19
Lokales
Am 24.12.2018 kam es in Lähn zu einem Christbaumbrand. Durch das Feuer entstand erheblicher Sachschaden.

Christbaumbrand
Sternspritzer löste Brand aus

LÄHN. In Lähn kam es am 24.12. gegen 20:00 Uhr zu einem Christbaumbrand. Durch das Feuer entstand erheblicher Sachschaden. Sternspritzer löst Christbaumbrand aus In einem Mehrparteienhaus in Lähn löste ein Sternspritzer einen Christbaumbrand aus. Die Bewohner konnten den Brand sofort mit einem Feuerlöscher löschen. Allerdings mussten die zwei Frauen und ein Jugendlicher mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Bezirkskrankenhaus Reutte gebracht werden. Durch den Brand entstand in der...

  • 25.12.18
Freizeit
"Von Herzen schöne Weihnachten!"

In the bleak midwinter

What can I give him, poor as I am? If I were a shepherd, I would bring a lamb; If I were a wise man, I would do my part; Yet what I can I give him... give my heart. Christina Georgina Rossetti

  • 24.12.18
  •  6
  •  10
Lokales
3 Bilder

Frauenbach überschwemmte B26
Sandsäcke zu Heiligabend verlegt

BEZIRK NEUNKIRCHEN/ Willendorf. Am Vormittag zu Heiligabend mussten die Feuerwehren Willendorf am Steinfeld und Dörfles zu einem Hochwassereinsatz ausrücken. Bei der Rothengrub-Bushaltestelle trat der Frauenbach über die Ufer und überschwemmte die B26. Die Feuerwehren entfernten mögliche Verklausungen , um den Wasserfluss vorerst zu regulieren, berichtet die Feuerwehr auf Ihrer Facebook-Seite. Des weiteren wurde ein Damm aus Sandsäcken gelegt. Die Feuerwehren konnten nach dem Einsatz die...

  • 24.12.18
Lokales
Der Dom: Die Bischofskirche der Diözese Graz-Seckau
2 Bilder

Weihnachten 2018: Christmetten in Graz

Stadtpfarrkirche: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Franziskanerkirche: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Dom: 23 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Mariahilf: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Leechkirche: 0 Uhr St. Andrä: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Albert-Schweitzer-Krankenhaus: 16 Uhr Christmette Grabenpfarre: 22:30 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Herz Jesu: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) St. Josef: 22 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Karlau: 22 Uhr Münzgraben: 23 Uhr...

  • 19.12.18
Lokales
Zu Weihnachten haben Läden bis 14 Uhr offen.
2 Bilder

Zahlreiche WOCHE-Leser sind sich einig: "Am 24. Dezember müssen die Geschäfte nicht offen haben!"

Die "ruhigste" und "besinnlichste" Zeit im Jahr, sie hat auch Graz erreicht. In der Fußgängerzone der Innenstadt tummeln sich Einheimische und Touristen, trinken Glühwein und besorgen ein Weihnachtsgeschenk nach dem anderen. Auch die Shoppingcenter haben sich herausgeputzt und locken mit zahlreichen, der Adventstimmung förderlichen Angeboten. Während die WOCHE in der vergangenen Ausgabe einen Überblick über die Shopping-Möglichkeiten in der Murmetropole gab, haben sich einige Leser Gedanken...

  • 12.12.18
Leute

Landjugend Hohenzell spendet

HOHENZELL. Die Landjugend veranstaltet jedes Jahr am Heiligabend nach der Mitternachtsmette ein Glühweinstandl, um die Gemeindebewohner nach der Kirche mit Glühwein, Glühmost, Tee und Keksen zu bewirten. Die dabei eingenommenen Spenden kommen jedes Jahr einem guten Zweck zugute, um Menschen in Not finanziell unter die Arme zu greifen. Im Jahr 2017 überreichte die Landjugend Hohenzell den Erlös in Höhe von 1.000 Euro der FF Frauschereck, um die Unfallopfer des Zeltfestunglücks in Frauschereck...

  • 17.01.18
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: 24. Dezember - mehr als "nur" Weihnachten

Heute ist Weihnachten. Jesus soll vor etwas mehr als 2.000 Jahren auf die Welt gekommen sein. Das ist aber nicht das einzige bedeutende Ereignis, dass an einem 24. Dezember passierte. Ein gewisser Bruno Mauricio de Zabala, damals spanischer Gouverneur von Buenos Aires, gründete am 24. Dezember des Jahres 1726 die heutige Hauptstadt von Uruguay, Montevideo. Diese Stadt besteht aus 62 Stadtvierteln, sogenannten "Barrios". Barrio Nummer 40 heißt übrigens "Belvedere".  Heute im Jahr 1906...

  • 24.12.17
Lokales

Christmetten-Termine für GU-Nord

Die Christmette ist neben der Osternachtsfeier die größte nächtliche Feier im Kirchenjahr. Das Wort Mette leitet sich von der 'Matutin', dem nächtlichen bzw. frühmorgendlichen Teil des kirchlichen Stundengebets, ab. Heute versteht man darunter meist die heilige Messe in der Weihnachtsnacht von 24. auf 25. Dezember. Unabhängig davon, wie oft die Kirche unter dem Jahr besucht wird: Der weihnachtliche Gottesdienst ist für viele Familien fester Bestandteil des Heiligen Abends. Gerade an diesem...

  • 22.12.17
  •  1
Lokales
Die Eiskrippe gehört zur Weihnachtszeit in Graz dazu. Die Krippenfeiern und Christmetten finden am 24. Dezember statt.
2 Bilder

Heiligabend 2017: So feiert Graz die stille und heilige Nacht

Wenn es friedlich und besinnlich wird: Die WOCHE zeigt, wo die ruhigste Nacht im Jahr gefeiert werden kann. Die Straßen sind leer, die Mobiltelefone sind auf „lautlos“ gestellt, der Zauber von Weihnachten ist da: An Heiligabend kommen die Familien zusammen und genießen die gemeinsame Zeit, feiern die Geburt Jesu und beschenken einander. Es ist auch die Nacht, in der in den Kirchen „Stille Nacht, Heilige Nacht“ erklingt. Wann in Graz die Krippenfeiern und Christmetten stattfinden, finden...

  • 19.12.17
Lokales
Vorfreude aufs Fest: ob mit Großfamilie oder im kleinen Kreis, die Kleinen freuen sich schon auf Heiligabend.

Philip Streit: Zusammen ist man weniger allein

Der Heilige Abend wird teils im großen, teils im kleinen Rahmen gefeiert. Der Experte rät, wie man alles unter einen Hut bekommt. Weihnachten ist das Fest der Familie, doch will man es im großen Verwandtschaftsumfeld oder im kleinen Kreis feiern? Vier von fünf Menschen feiern Weihnachten mit der erweiterten Familie. Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, Weihnachten zu feiern. Wichtig ist, dass der Moment der Begegnung und der Achtung vor dem anderen im Vordergrund steht. Manche feiern den...

  • 19.12.17
Lokales

Friedenslichtübergabe in Öblarn

Am Vormittag des 24. Dezember trugen wieder über 500 Mädchen und Burschen von 96 Feuerwehren das Friedenslicht in die Häuser der Bevölkerung. Bis in die letzten Winkel des Bezirkes waren sie marschiert, damit sich alle Menschen am gesegneten Kerzenschein erfreuen und erwärmen können. Am Abend erfolgte dazu die traditionelle Übergabe des Friedenslichtes aus Betlehem an die Feuerwehrjugend des Bezirkes Liezen im Rahmen der Aktion "Licht ins Dunkel", heuer in...

  • 25.12.16
Lokales
Bernhard und Florian Bauer sind seit acht Jahren für das Rote Kreuz Esternberg an Heiligabend im Einsatz.
4 Bilder

Das sind Schärdings Helden in der stillen Nacht

Rotes Kreuz, Polizei und Hauskrankenpflege: Sie sind am 24. Dezember für andere im Einsatz. BEZIRK (ska). Handschellen statt Christbaumkugeln. Sirenengeheul statt Weihnachtsliedern: Nicht für alle Bürger des Bezirks Schärding wird die stille Nacht eine solche. Einsatzorganisationen und Menschen mit Betreuungspflichten leisten am Heiligen Abend Dienst für die Allgemeinheit. Zwei Brüder fahren am 24. Dezember in Esternberg für das Rote Kreuz Zwei Rettungssanitäter, die bereits "geübt" im...

  • 22.12.16
Lokales
Als gelernter Gastronom ist Patrick O. in der Küche eine willkommene Hilfe. links: Susanne Peter
3 Bilder

Weihnachten in der Gruft: "An Heiligabend wird für uns serviert"

Seit drei Jahrzehnten feiert Sozialarbeiterin Susanne Peter ihr Weihnachtsfest in der Caritas-Einrichtung "Gruft". MARIAHILF. Auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken wühlt man sich auf der Mariahilfer Straße dieser Tage mühsam durch die Menge. Während so mancher Passant mit Ellbogeneinsatz voranrudert, um irgendwie von A nach B zu kommen, die Kassen in den Läden der Wiener Einkaufsstraße nur so klingeln, ist die Welt nur ein paar Meter weiter eine gänzlich andere. In der...

  • 22.12.16
  •  2
Lokales
Matthias Reisinger, Philipp Langanger und Florian Wastlbauer (v. l.) vertreten am 24. Dezember das Roten Kreuz in Grieskirchen.
3 Bilder

Die guten Seelen an Heiligabend

Mitarbeiter von Rotem Kreuz, Polizei und Altenheim sind am 24. Dezember für andere im Einsatz. BEZIRKE (jmi). Delikte und Unfälle machen auch vor den Weihnachtsfeiertagen nicht halt. Aber eines vorweg: "Es gibt auch ruhige Weihnachten", erklären die Polizeiinspektoren Ramona Federer und Martin Weißenböck. Sie sorgen in Grieskirchen für Ruhe und Ordnung. "Vor Ort werden wir vor allem bei Familienstreitigkeiten gerufen. Verkehrsunfälle, Christbaum- und Zimmerbrände können ebenfalls vorkommen."...

  • 22.12.16
Lokales
Insgesamt gibt es 19 Rauhnächte. Die wahrscheinlich bekannteste ist die Sommersonnenwende am 21. Juni.
2 Bilder

Die Rauhnächte zur Weihnachtszeit

Rauhnächte sind über das Jahr verteilt. Doch gerade in der Weihnachtszeit spielen sie eine große Rolle. Besonders früh – mancherorts bereits um 3 Uhr – gehen die Bauern in den Stall, damit sie auch früher mit der Arbeit fertig werden. Sobald es an Heiligabend dunkel wird, geht der Bauer "rachn". In eine Eisenpfanne oder eine eigene Rauchpfanne mit Deckel kommt eine Holzglut, Weihrauch, einige Palmkatzerl und wenn möglich etwas Speik. Gelebte Tradition Damit geht man zuerst in jeden Raum des...

  • 20.12.16
  •  1
Lokales
Von li.: Traudi Schörghuber 86 Jahre, Margareta Lang 88 Jahre und das Ehepaar Otto 87 Jahre und Pauline Schauer 85 Jahre. Hinten Pflegedienstleiterin Bernadette Raml.
6 Bilder

Weihnachten im Seniorenheim

Bewohner des Seniorenheimes Enns erinnern sich an Weihnachten in ihrer Kindheit und Jugend. ENNS. Die 88-jährige Margareta Lang wohnt seit neun Jahren im Seniorenzentrum. Sie erzählt, dass es zu Hause früher am Heiligen Abend immer Bratwürstl, Erdäpfel und Sauerkraut gegeben hat. „Es hat nicht viele Geschenke gegeben, eine Haube, ein Schal oder ein paar warme Socken und das war es. Und trotzdem war Weihnachten immer sehr schön. Wenn ich mich zurück erinnere hat es auch immer viel Schnee gegeben...

  • 19.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.