Sommerfest Kunst & Genuss im Schloss Dorf an der Enns

Foto Holnsteiner
6Bilder

Die Organisation und Ausstellung der Künstlerin Simone Gutsche Sikora lies keine Wünsche offen und machte diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Die Schlossherrin Gräfin Adelheid Hoyos erlaubte am 23. Juni einen Einblick in das zauberhafte Schlösschen und so fanden zeitgenössische Kunst (Skulpturen und Bilder von Simone Gutsche Sikora) und Geschichte (Bekanntester Besitzer Ende des 19. Jahrhunderts war der Steyrer Großindustrielle Josef Werndl) eine Symbiose die meiner Meinung nach einen Beitrag wert wäre.

Neben Simone Gutsche Sikora, die weltweit ihre Bilder ausstellt wurden Alpenkaviar von Helmut Schlader, exquisite Gartenmöbel von Astrid Pinecker-Steiner, feine Köstlichkeiten der Schokoladenmanufaktur Bachhalm, innovative Lösungen im Licht Design von Kny Design, der erste Art Gutsche Kaffeeautomat von Kaffeautomaten Hinterberger Amstetten, Manfred Wimmer mit feinsten Lachsprodukten von Stefan Palsson, sowie Weingut Hermann Moser angeboten sowie der neue BMW aus dem Autohaus Knöbl vorgestellt. Silvia Eichlberger und Dr. Klaus Dorninger moderierten bei dieser Veranstaltung.

Abgerundet wurde der Abend durch ein Klavierkonzert von Katharina Hinterberger (die zu ihrem Auftritt auf einem Friesen von C&P Prexl aus Strengberg angeritten kam) und die Menschen auf dem von Simone Gutsche designten Bösendorfer Flügel begeisterte, und dem Auftritt der bekannten Musicaldarstellerin Misha Kovar.

Ein elitäres Publikum aus Kunst und Wirtschaft (extra angereist aus Wien kamen auch Schauspielerin Andrea Lamatsch mit ihrem Ehemann Manfred Lielacher, sowie der ehemalige Pressesprecher von Helmut Zilk Hofrat Prof. Fred Vavrousek mit Gattin Ulla) war beeindruckt von den Darbietungen.

Autor:

Hans Peter Holnsteiner aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen