Steyr putzt: Über 3000 Euro an Wigwam gespendet

Durch die Hilfe von 1960 fleißigen Helferinnen und Helfern konnte eine Spendensumme von
insgesamt 3.020 Euro an das Kinderschutzzentrum übergeben werden.  Vbgm. Hauser; Farkas; Hochgatterer; Baumgartner; Resch (v. li.).
  • Durch die Hilfe von 1960 fleißigen Helferinnen und Helfern konnte eine Spendensumme von
    insgesamt 3.020 Euro an das Kinderschutzzentrum übergeben werden. Vbgm. Hauser; Farkas; Hochgatterer; Baumgartner; Resch (v. li.).
  • Foto: Klaus Mader
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. Auch heuer wurde das Steyrer Stadtgebiet sowie die Naherholungsgebiete wieder von herumliegenden Abfällen befreit. 1960 freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich zur „Aktionswoche Steyr putzt“ angemeldet und fleißig Abfälle gesammelt. Das viele Sammeln hat sich gelohnt, denn pro Kilogramm Abfall kann nun ein Euro an das Kinderschutzzentrum WIGWAM gespendet werden. „Wir freuen uns sehr über die Spende, denn mit dieser Unterstützung kann eine tolle Gruppentherapie für Kinder weitergeführt werden. Es ist wirklich beeindruckend, wie viel Abfall von den freiwilligen Teilnehmern der Aktion in so kurzer Zeit gesammelt werden konnte“, freut sich Sonja Farkas, Geschäftsführerin des Kinderschutzzentrums WIGWAM. Die Energie AG Umweltservice hat die Aktion heuer, so wie auch in den letzten Jahren, im Rahmen eines Sponsorings finanziell unterstützt. So konnte die Stadtbetriebe Steyr GmbH den Spendenbetrag sogar noch erhöhen und 3.020 Euro an das Kinderschutzzentrum übergeben.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.