Steyrer Messe 2019
Zahlreiche Besucher kamen zur Steyrer Messe

402Bilder

Bei der heurigen Messe Steyr drehte sich alles um die Themen Bauen & Wohnen, Gesundheit und Auto.

STEYR. Rund 160 Aussteller zeigten sich bei der diesjährigen Messe Steyr auf dem Reithofferareal unter dem Motto „Sehen & gesehen werden“. Vom 18. bis 20. Oktober wurde das Reithofferareal wieder zum buntesten und größten Schaufenster der Messestadt Steyr. Zahlreiche Besucher konnten sich wieder jede Menge Ideen, Qualität und Kompetenz in allen Bereichen finden.
„Unser großes Plus ist die Vielfalt und die Kompetenz der verschiedenen Branchen. Auf der Messe gibt’s für jeden genau das Richtige“, so Veranstalter Frank Drechsler. Die Themenschwerpunkte lagen in den Bereichen Bauen und Wohnen, Energie, Sicherheit, Freizeit und Autosalon. Abgerundet wurde die Messe mit einer Gesundheitshalle und einem Vortragsbereich zu verschiedenen Themen.
„Insgesamt beheimatet die Region Steyr 6.654 Unternehmen, davon 1.630 Arbeitgeberbetriebe, die 26.350 Menschen einen Arbeitsplatz in der gewerblichen Wirtschaft bieten. Von großer Bedeutung für jeden Betrieb ist es, im Umfeld bekannt zu sein. Die ideale Plattform dafür bot die Messe Steyr. Ich freue mich, dass auch dieses Jahr wieder so viele Unternehmer mit ihren innovativen Angeboten Konsumenten begeistert haben,“ freute sich Eduard Riegler, Obmann der WKO Steyr-Stadt.
In der Schmankerlhalle sorgen Wirte aus Steyr für die kulinarische Verpflegung. Auf der neuen Show-Bühne gab es viel Programm: Modenschau, Kinderschminken, Bollywood Dance, Zauberer Sir Magic Tony und Magic Heli und vieles mehr sahen die begeisterten Zuschauer.

Autor:

Klaus Mader aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.