Herzstillstand
Bei Mountainbike-Tour verstorben

STEYR-Land. Ein 49-Jähriger fuhr bei einem Betriebsausflug in einer 9 Mann starken Gruppe mit einem MTB die Forststraße zur Ebenforstalm bergwärts. Gleich zu Beginn klagte er über Atembeschwerden. Auf halber Strecke, ca. 500m nach der sog. „Dukarteneckhütte“ erlitt er einen Herzstillstand und fiel vom MTB.  Ein Kollege, der den Vorfall bemerkte leistete sofort erste Hilfe, begann unverzüglich mit der Reanimation und verständigte per Notruf die Rettung.
Die Rettungskräfte Ternberg und das Notarztteam Christophorus 10 führten eine Reanimation durch, konnten den Mann aber nicht retten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen