SPÖ-Transparent mit Spray verschmiert
Christian Pöcksteiner, der SPÖ-Chef von Rohr, erstattete Anzeige

3Bilder

Ein schweres Foul wurde an der SPÖ-Wahlwerbung in Rohr begangen.
ROHR. Vorsitzender und Gemeindevorstand Christian Pöcksteiner: „Das Transparent für unseren Spitzenkandidaten Markus Vogl war am 15. September, einem Sonntagmorgen, mit Spray verschmiert, eine Gartenmauer mit ÖVP besprüht. Ich finde es traurig, dass dies offenbar politisch motiviert begangen wurde! Ich habe natürlich Anzeige erstattet.“
Bereits 2017 waren die Plakatständer regelmäßig umgeworfen worden. „Auch jetzt wurden A-Ständer entfernt, beschmiert und in ein Feld geschmissen. Das Demokratieverständnis der so handelnden Personen ist mehr als fragwürdig“, so Christian Pöcksteiner.
Das zerstörte Wahl-Transparent wurde übrigens rasch ersetzt, die Mauer gereinigt. „Ich rechne damit, dass nun Ruhe herrscht. Es gibt doch immer wieder Hinweise an die Polizei, wer solche Vandalen-Akte verübt. Der oder die Täter seien deshalb gewarnt. Im Übrigen teile ich diesen Leuten gerne mit, dass ich zumindest auf Gemeindeebene über solchen Dingen stehe. Auch nach dem Wahltag werden wir eine Zusammenarbeit unter den Parteien im Sinne der Bürgerinnen und Bürger anstreben - an uns Sozialdemokraten wird das trotz dieser gemeinen Aktion nicht scheitern.“

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.