Kinderbuch erzählt über Gefährlichkeit des Feuers

Kinderbuch-Autorin Uschi Pausch.
  • Kinderbuch-Autorin Uschi Pausch.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

WOLFERN. "In meinem neuen Buch ´Heuschrecke Harry und das Feuer´wird eines der wichtigsten Themen des Kindesalters behandelt und sollte in keinem Bücherregal fehlen. Aus eigener Erfahrung erzählt Heuschrecke Harry sein schlimmes Erlebnis mit dem Feuer und möchte Igelmädchen Isa davor bewahren, gleiche oder noch schlimmere Fehler zu begehen", erzählt die Autorin Uschi Pausch. Die 36-Jährige leitet seit über zehn Jahren Kinder- und Jugendgruppen und konnte so einige spannende Projekte und viele Aktivitäten verwirklichen. "Da mir Erziehung, Wohlbefinden und Sicherheit der Kinder sehr am Herzen liegen, kam mir die Idee für mein erstes Buch, mit „Heuschrecke Harry“ als Hauptfigur. Mein 5-jähriger Sohn war ebenfalls ausschlaggebend für das Thema, denn Feuer hat ihn schon sehr früh fasziniert." Das Buch "Heuschrecke Harry und das Feuer" ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und kann unter uschi_kinderbuch@yahoo.com oder Tel. 0660/17 19 393 bestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen