PKW Bergung nach Verkehrsunfall

2Bilder

GAFLENZ. Aufgrund unbekannt Ursache kam am 26.04.2018 eine Lenkerin mit ihrem PKW auf der B121 zwischen Gaflenz und Weyer von der Fahrbahn ab, und schlitterte über eine Wiese in den vorbei fließenden Bach.

Zum Glück überstand die Lenkerin den Ausritt augenscheinlich unverletzt.

Zur PKW Bergung wurde die eingeteilte Bereitschaftsgruppe der FF Gaflenz mittels SMS Alarm alarmiert.

Diese sicherte die Unfallstelle ab, und führte nach der Unfallaufnahme durch die Polizei die Bergung mittels Einbauseilwinde durch.

Dazu musste die B121 kurzfristig gesperrt werden. Danach wurde der PKW gesichert abgestellt und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Eingesetzt waren seitens der FF Gaflenz 10 Mann mit drei Fahrzeugen

Fotos: FF Gaflenz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen