Rotary Club Steyr als internationaler Botschafter

Unter dem Motto „Natur und Kultur“ ermöglichte der Rotary Club Steyr acht Jugendlichen aus verschiedenen Ländern die Teilnahme am diesjährigen internationalen Rotary-Jugendcamp.
  • Unter dem Motto „Natur und Kultur“ ermöglichte der Rotary Club Steyr acht Jugendlichen aus verschiedenen Ländern die Teilnahme am diesjährigen internationalen Rotary-Jugendcamp.
  • Foto: RC Steyr
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

STEYR. Begleitet durch eine Nationalpark-Rangerin und fernab der Zivilisation lernten sie eine Woche lang die unberührte Natur des Nationalparks Kalkalpen kennen.
In einer weiteren Woche standen regionale Einrichtungen auf dem Programm. Die Jugendlichen machten einen Betriebsbesuch in der Steyrer Firma SKF, Werksbesichtigungen in der Mollner Maultrommelmanufaktur und der Schokoladenmanufaktur Bachalm in Kirchdorf und besuchten das Kulturprojekt Gartenhaus Hertl in Steyr.
Führungen durch das Salzbergwerk Hallstatt, das Schlossmuseum und das Museum Lentos in Linz standen ebenso auf dem vielseitigen Programm. Weitere Besuche im Augustiner-Chorherrenstift St. Florian, der Bruckner Privatuniversität und dem Musiktheater Linz rundeten das Programm ab.
Die Naturschönheiten in unserer Region, die innovativen Betriebe und die kulturellen Einrichtungen Oberösterreichs begeisterten die Jugendlichen. Walter Kugler vom Rotary Club Steyr organisierte den gelungenen Aufenthalt. Der Steyrer Rotary-Präsident Gerhard Klinger: „Die Jugendlichen konnten Oberösterreich in seinen schönsten und interessantesten Facetten kennenlernen und die Präsentation unser Region war ein wichtiger österreichischer Beitrag zur internationalen Völkerverständigung“.

Hier geht's zu weiteren Infos

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.