Taborknoten: Umleitung ab 3. April

STEYR. Mittwoch früh nach Ostern tritt die Sperre des ersten Teilabschnittes in Kraft. Die Umleitungen werden gut ausgeschildert. „In den ersten Tagen wird es trotz allem zu Behinderungen kommen. Wir hoffen, dass sich die Situation nach ein paar Tagen normalisiert“, sagt Baustadtrat Markus Spöck. Verstärkte Kontrollen von Polizei und Magistrat sollen den Ablauf der Umleitungen so reibungslos wie möglich gestalten.

Schwerverkehr bleibt draußen
Besonderes Augenmerk wird auf den Schwerverkehr gelegt. „Beim ehemaligen Bauhaus-Kreisverkehr wird verstärkt kontrolliert, dass das Fahrverbot für LKW über 3,5 Tonnen eingehalten wird. Ein heikler Punkt wird auch die Ausfahrt beim Lidl auf der Ennserstraße sein“, erklärt Spöck. Die Ampelanlagen werden in den ersten Tagen der Baustelle manuell geregelt und danach dementsprechend eingestellt. Spöck hofft, dass viele Autofahrer die Baustelle am Tabor großräumig umfahren. „Polizei und Magistrat werden verstärkt draußen sein. Gibt es Probleme bei den Umleitungen, werden wir nachjustieren“, sagt Spöck.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.