Schmiedeweihnacht
Tradition & Handwerkskunst in der Eisenstadt Steyr

10Bilder

Entlang des Schmiedeweges durch die Steyrer Altstadt beeindrucken 45 Schmiede aus dem In- und Ausland am offenen Feuer mit ihrem Können.
STEYR. 15 Mal waren die Handwerker schon hier bei uns, im historischen Zentrum zu Gast und versetzen uns mit der alten Kunst der Eisenbearbeitung in frühere Zeiten. Nagel-, Kupfer, Huf- und Kunstschmiede zeigen zwischen Grünmarkt und Zwischenbrücken die Arbeit an Amboss, Luft- und Federhammer.
Wer sich die gezeigte Schmiedekunst gerne mit nach Hause nehmen möchte, für den gibt es handgeschmiedete Feuerkörbe, Korkenzieher, Messer, Kupferrosen, Kerzenständer, Neujahrs-glücksbringer u.v.m. bei der Schmiedeweihnacht Steyr zu kaufen und besonders Kinder sind eingeladen unter fachkundiger Anleitung erste Schmiedeversuche zu wagen.
Eine Schülergruppe der HTL Steyr hat heuer erstmals einen Schmelzofen zum Bronzegießen im Einsatz und als besondere Darbietungen werden eine Schwertschmiedevorführung und der traditionelle Hufbeschlag vor dem Rathaus geboten. Das Anschmieden erfolgt am Freitag ab 14 Uhr, die feierliche Eröffnung findet am Samstag, 7. Dezember um 14 Uhr statt. Am Freitag werden von 14 bis 18 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr die Hämmer geschwungen.

Kostenloser Advent Shuttle

Ein kostenloser Shuttlebus verkehrt von 6. bis 8. Dezember in der Zeit von 10 bis 18 Uhr (im 10-Minuten-Takt) im 10-Minuten-Takt zwischen Parkplatz Reithoffer-Gelände, Grünmarkt
und Promenade (Schwechaterhof).

Gratis Kinderbetreuung

Die Drehscheibe Kind bietet von 6. bis 8. Dezember (und an allen weiteren Adventsamstagen), jeweils von 10 bis 17 Uhr eine kostenlose Kinderbetreuung im FlexiTreff an. Eine Anmeldung ist nicht nötig (Promenade 10, 4400 Steyr).

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.