Spaziergänger & Läufer
Zusätzliche Aktion „Steyr putzt to go“

Aktionswochen Steyr putzt – 19. März bis 16. April 2021
STEYR. Die beliebte Aktion Steyr putzt wird 2021 auf einen ganzen Monat ausgeweitet. Die Abfallberatung der Stadt Steyr ist positiv gestimmt, die Aktion – der aktuellen Situation angepasst – durchführen zu können. Die Ausweitung auf einen Monat soll vermeiden, dass sich zu viele Helfer  auf einen Platz konzentrieren.
Da Steyr putzt heuer einen ganzen Monat läuft, starten die Stadtbetriebe eine zusätzliche Aktion. In den Naherholungsgebieten in der Unterhimmler Au und in der Ennskurve werden extra „Steyr putzt“-Mülltonnen aufgestellt, wo man sich auch kleine Müllsäcke entnehmen kann. Das „Steyr putzt to go“ soll Spaziergänger, Läufer und Hundehalter motivieren, den Spaziergang zu nutzen, um die Natur von Littering-Abfällen (= achtlos weggeworfene Abfälle) zu befreien. Aus logistischen Gründen ist es leider nicht möglich, Zangen und Handschuhe bei den Mülltonnen bereitzustellen.
"Wir bitten die Teilnehmer der „Steyr putzt to go“-Aktion, sich auch auf der Homepage anzumelden. Auf den Informationsschildern bei den Mülltonnen wird ein QR-Code angebracht, der direkt auf das Anmeldeformular der Aktion verweist. So kann eine genauere Teilnehmeranzahl erfasst werden", so die Abfallberate Katharina Freiberger und Dominik Tischlinger. 

Sammeln für den guten Zweck

Wie auch in den letzten Jahren wird auch heuer für einen guten Zweck gesammelt. Für jedes Kilogramm Littering-Abfälle, die während der Aktionswochen gesammelt werden, wird 1 € an das Tageszentrum Lichtblick in Steyr gespendet. Natürlich wird auch der gesammelte Inhalt von den „Steyr putzt to go“- Mülltonnen einberechnet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen