Mehr Transparenz: Gemeindefinanzen von Steyr veröffentlicht

2Bilder

STEYR. Auf Betreiben der Grünen Steyr sind seit dieser Woche auch die Finanzdaten der Stadt Steyr auf der Website des Zentrums für Verwaltungsforschung (KDZ) einzusehen.
An die 1000 Gemeinden, darunter die Städte Linz und Wels, sowie alle unsere Umlandgemeinden mit Ausnahme von Garsten, haben ihre Finanzen bereits auf dieser Plattform zugänglich gemacht. Mit Steyr sind nun alle Städte mit über 20.000 Einwohnern dort vertreten. Interessierte können auf der Website www.offenerhaushalt.atnachforschen, wie sich Einnahmen und Ausgaben ihrer Gemeinde aufgliedern und wofür Geld verwendet und gebraucht wird. "Wir sehen das als positiven Beitrag zu größtmöglicher Transparenz", so Grüne-Gemeinderätin Maria Lindinger.

Maria Lindinger
Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.