„Pro Gesundheit Steyr“ startet durch

Start von Pro Gesundheit; Landeshauptmann Josef Pühringer, Gunter Mayrhofer; Ingrid Federl, Franz Kiesl, Elke Neuhold, Rudolf Trauner und Helmut Kothgassner (v. l.).
  • Start von Pro Gesundheit; Landeshauptmann Josef Pühringer, Gunter Mayrhofer; Ingrid Federl, Franz Kiesl, Elke Neuhold, Rudolf Trauner und Helmut Kothgassner (v. l.).
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. „Wir müssen unser Anstrengungen im Bereich der Prävention intensivieren“, erklärte Josef Pühringer in Hinblick auf die Aktionen der neuen Gesundheitsplattform. WKO-Präsident Rudolf Trauner wies im Zuge der Pressekonferenz auf die Erhöhung der Krankenstände und die Auswirkung auf die heimische Wirtschaft hin. „Jede Initiative, die einer Erhöhung der Krankenstände entgegenwirkt und die das Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung aber auch bei den Unernehmern selbst erhöht, ist begrüßenswert und muss unterstützt werden“, so Trauner.
„Pro Gesundheit Steyr“ entstand aus einem Zukunftentwicklungsprojekt der WKO Steyr. „Die WKO bietet damit eine Plattform und ein Netzwerk für alle, die im Gesundheitsbereich tätitg sind“, erklärt Steyrs WKO-Obmann Gunter Mayrhofer.

Mit an Bord der Initiative sind Ärzte, Energetiker, Fitnessstudios, Tanzschulen, Apotheken, Bandagisten, Physiotherapeuten und viele mehr. Darüber hinaus beteiligen sich auch die Gebietskrankenkasse Steyr, das Landeskrankenhaus Steyr sowie die beiden in Steyr ansässigen Fachhochschulen am Projekt.

„Jede Initiative, die die Gesundheit fördert, unterstützen wir gerne", sagt Ingrid Federl, Ärztliche Direktorin am Landeskrankenhaus Steyr. Die Pressekonferenz mit Gesundheitsreferent Pühringer war der Startschuss zu den Aktionswochen von "Pro Gesundheit Steyr". Als erste Aktion präsentieren sich rund 40 "Gesundheitsbotschaft" am Freitag, 28. und am Samstag, 29. September in der WKO bei einer Gesundheitsmesse. Informationen zum Thema ganzheitliche Gesundheit, Vorträge und Vorführungen sowie ein Aktionsheft mit Gutscheinen erwartet die Besucher. "Wir als Pro Gesundheit Steyr wollen uns weiterentwickeln. Aus diesem Grund planen wird das ganze Jahr über noch zahlreiche Vorträge und Workshops", informiert Elke Neuhold, Sprecherin der Gruppe „Pro Gesundheit“.

Infos zu den Messetagen und "Pro Gesundheit": http://www.progesundheitsteyr.at

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.