Unternehmen gestalten Zukunft

129Bilder

STEYR. Das Projekt „Lebenswelt.Beruf“ bietet Unternehmen in der Region Steyr bis Juli 2019 die Möglichkeit kostenloser Beratung zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Als Auftakt lud die ÖSB Consulting GmbH zu der Veranstaltung "AufgeTischt": Gespräche zu Lebenswelt & Beruf. Mehr als 40 Personen nutzten die Möglichkeit, zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" zu diskutieren.
In ihrem Keynote-Beitrag wies Gertrude Schatzdorfer-Wölfel auf die Bedeutung und Notwendigkeit von Vereinbarkeitsmaßnahmen in Unternehmen hin. Dadurch sind Mitarbeiter zufriedener, gesünder und dem Unternehmen gegenüber loyaler sowie flexibler.
Das Format des Conversation Dinners kam bei den Veranstaltungsbesuchern sehr gut an, da sich dabei die inhaltliche Bearbeitung des Themas und die Vernetzung untereinander in einer angenehmen Atmosphäre bestens ergänzt haben.
Das Projekt „Lebenswelt.Beruf“ bietet Unternehmen in der Region Steyr bis Juli 2019 die Möglichkeit kostenloser Beratung zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz sowie dem Europäischen Sozialfonds.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen