02.11.2017, 15:25 Uhr

Verein Grüngürtel statt Westspange lädt zum Vortrag

(Foto: Hirschberg)

Vortrag zu Auswirkungen von Verkehrsemissionen auf die Gesundheit der Menschen

ST. ULRICH. Am Dienstag, 14. November, lädt der Verein Grüngürtel statt Westspange Steyr um 18 Uhr zu einem Vortrag nach St. Ulrich ein. Im Landgasthof Mayr referieren Bruno Schneeweiß und Wolfgang Hirschberg zum Thema „Verkehrsemissionen und Gesundheit“.

Inhalt:
Weltweit wirken gesundheitsschädliche Freisetzungen auf die Menschen ein, die aus Abgasen, Feinstäuben und Lärm bestehen. Besonders ausgeprägt sind diese Einflüsse in Gebieten, in denen viele Menschen unmittelbar den Emissionen aus dem motorisierten Verkehr ausgesetzt sind, allen voran in den städtischen Ballungsräumen. Dort kommt es trotz Fortschritten weiterhin zu deutlichen Überschreitungen von festgesetzten Grenzwerten. Der erste Vortragsteil fasst die Entstehung und die Zusammensetzung der aktuell wichtigsten Emissionen zusammen sowie die zeitliche Entwicklung über die Jahre. Der zweite Teil des Vortrags befasst sich mit den gesundheitlichen Auswirkungen dieser Emissionen. Die erforschten Zusammenhänge zwischen den auf die Menschen einwirkenden Emissionen und der gesundheitlichen Gefährdung werden aufgezeigt. Schließlich werden Lösungsansätze für eine Verbesserung der Situation aufgezeigt, welche sowohl die Verkehrsplanung und die Fahrzeughersteller, aber auch die Bereitschaft jedes/jeder Einzelnen zur Änderung des gegenwärtigen Mobilitätsverhaltens betreffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.