08.10.2014, 20:43 Uhr

Cousinen-Cousin-Treffen am Koglerhof in Ternberg

TERNBERG / STEINBACH. Mit 60 Teilnehmern wurde das zweite Cousinen-Cousin-Treffen der Verwandtschaft des Madlstatthofes in Thierbach (Wildschönau / Bezirk Kufstein / Tirol) zu einem überwältigenden Erfolg. Von den neun Madlstatt-Kindern der Eltern Anna und Siegfried Moser, von denen fünf ihre zweite Heimat in OÖ. (Steinbach/St, Nußbach, Schiedlberg und Uttendorf) fanden, entstammen insgesamt 39 Kinder. Das zweitägige Treffen wurde am Samstag, den 4. Oktober 2014 mit einer Rundwanderung vom Koglerhof zum Gasthof Pranzl im Brunngraben (Laussa) und retour über die Hetzer-Höhe, mit einem gemütlichen „Oktoberfest“-Abend am Koglerhof mit Bert’s Blasmusik-Quintett und am Sonntag, den 5. Oktober 2014 mit einem Sonntagsgottesdienst samt Frühschoppen in Steinbach/Steyr gefeiert. Altdechant Pfarrer Konsistorialrat Franz Weißenberger begrüßte die Gäste aus Tirol und freute sich, dass an diesem Sonntag auch die vorderen Reihen in der Kirche gefüllt waren. Das erste CC-Treffen fand übrigens vor drei Jahren am Madlstatthof in Thierbach statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.