24.03.2017, 09:13 Uhr

Krisensituationen und deren psychologische Gesetze mit Dr. Thomas Müller

Weyer: Turnhalle | Krisen und komplexe Herausforderungen, besonders wenn sie sich über längere Zeit erstrecken, besitzen ihre eigene Logik. Wer sie erkennt und damit umgehen kann, hat die Möglichkeit, daran zu wachsen.

Tauchen Sie mit Dr. Thomas Müller, führender Kriminalpsychologe Europas, ein in die Gesetze der Kriminalpsychologie, machen Sie einen Ausflug in die Geschichte und erfahren Sie, was man tun sollte, aber auch, was man tunlich unterlassen sollte.

Im Vortrag von Dr. Thomas Müller geht es darum, von jenen Menschen zu lernen, die sich immer wieder in Krisen bewährt haben und auch darum, die Fehler jener aufzuzeigen, die sich in der Krise vergessen haben.

Aufgrund des großen Interesses wird die Veranstaltung in der TURNHALLE Weyer stattfinden!

Vortrag am Montag, den 10. April 2017 ab 19:00 Uhr
TURNHALLE Weyer
Eintritt: VVK € 10, / AK € 12, - Karten im Eventzentrum Eisenwurzen erhältlich
Info: 07355 6255 35, www.lebensraum-ennstal.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.