Müller

Beiträge zum Thema Müller

Mühlenpionier und Landessprecher der Gesellschaft der Österreichischen Mühlenfreunde Johann Glatzl aus Haiming wurde von der Deutschen Mühlengesellschaft (DGM) zum Österreich- Korrespondenten für das Publikationsorgan "Der Mühlstein" ernannt.

Hans Glatzl
Haiminger Mühlen-Flüsterer wird zum Korrespondenten

HAIMING, DEUTSCHLAND. Hans Glatzl aus Haiming wurde kürzlich zum "Mühlstein" Korrespondenten für Österreich ernannt.  Mühlen-Route durch ganz EuropaGlatzl, der bereits Tiroler Landessprecher der Gesellschaft der Ö. Mühlenfreunde ist, wurde nun im vierteljährlichen Publikationsorgan "Der Mühlstein" der Deutschen Mühlengesellschaft(DGM) zum Mühlstein-Korrespondenten für Österreich ernannt. Der Müller, Mühlenbauer und Mühlenrestaurator hat bereits viele historische Mühlen in Tirol und Österreich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Primiziant Martin Müller (in der Mitte) vor seinem Elternhaus (rechts Pfr. Eugen Knabl)
3

50 Jahre Gymnasium Telfs: drei Erfolgsgeschichten
"Es gab Höhen und Tiefen"

TELFS/SCHWAZ. Der Gründungsdirektor des Gymnasiums Telfs möchte anlässlich des 50 jährigen Jubiläums von 3 besonderen Erfolgsgeschichten berichten, deren Protagonisten ebenfalls ein Jubiläum feiern können: Vor 30 Jahren wurden im „Großen Dom von Neustift“ von Bischof Reinhold drei junge Männer zum Priester geweiht. Der damalige Direktor des Gymnasiums, der dazu eingeladen war, erinnerte sich und meinte: „Mächtig stolz war ich, als der Bischof in seiner Begrüßungsrede mich namentlich begrüßte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Neunkirchen
UPDATE zu Kunstparker der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Volksschuldach der Gemeinde wird saniert.

Paternion
Volksschule bekommt neues Dach

Das Dach wird neu gemacht, rund 240.000 Euro soll die Sanierung inklusive aller Förderungen kosten. PATERNION. Eine Baustelle mehr gibt es ab Juli in Paternion. Hier wird die lokale Volksschule saniert, beziehungsweise das Dach der Volksschule. Um 240.000 Euro wird das Dach erneuert und eine Photovoltaik-Anlage errichtet. "Das Flachdach ist inzwischen leider sehr in Mitleidenschaft gezogen und es sind dringend bauliche Mängel zu beheben. Die Arbeiten beginnen mit Schulschluss", so Bürgermeister...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Am Bezirksfeuerwehrtag erhielt Horst Müller ein Ehrenzeichen für seine 40-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr.
6

Horst Müller
Ein Leben für die Feuerwehr

43 Jahre lang war Horst Müller im aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Perau. Nun ist er als Reservist dabei. „Ohne“ Kameraden möchte er nicht sein. VILLACH. Ein Leben so ganz ohne Feuerwehr könnte sich Horst Müller, wie er zugeben muss, nur schwer vorstellen. Ganze 43 Jahren lang war der ehemalige ÖBB-Bedienstete im aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Perau, den Großteil davon als Kommandant. Ende vergangenen Jahres trat er mit seinem 65. Geburtstag in den Reservestand über und hat...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hier soll die neue Müller-Filiale entstehen.
2

Neueröffnung 2022
Müller plant neue Filiale im Herzen von Gleisdorf

Die Grundstücksverwaltungsgesellschaft m.b.H. & Co. KG,ein Tochterunternehmen der Müller Holding GmbH & Co. KG, hat in Gleisdorf am Eck Ludwig-Binder-Straße / Weizer Straße Grundstücke Nähe Hauptplatz und damit mitten im Herzen der Innenstadt erworben. Bereits 2022 erwartet die Gleisdorfer und Besucher der Stadt auf rund 1.500Quadratmetern die für Müller typische Produktauswahl aus den Bereichen Drogerie, Parfümerie, Haushalt, Schreibwaren, Spielwaren, Multi-Media, Natur Shop, Strümpfe...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

FMZ Imst
Müller eröffnete neue Filiale in Imst

IMST. Kundinnen und Kunden aus dem Großraum Imst und Umgebung erwartet seit kurzem ein Zusatzangebot im FMZ Imst mit der Müller-Drogerie. Im ehemaligen Tool-Park Geschäft bietet Müller auf rund 1.800 Quadratmetern nebenDrogerieartikeln ein breites Sortiment aus Naturprodukten, Strümpfen, Parfümerie, Spielwaren sowie Handarbeit und Schreibwaren an. Die bewährte Firmenphilosophie von Müller basiert auf dem besonderen Service, dem vielfältigen Warensortiment und den dauerhaft günstigen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Brotbackwettbewerb: Die Jury-Mitglieder Josef Zotter (l.) und Johann Winkelmaier (r.) verkosten die eingereichten Brote.
7

Jubiläum
Unser Brot braucht Lehrlinge

Dem Kreislauf "vom Acker auf den Teller" misst man in der Handwerksregion FAIRing einen hohen Stellenwert bei. "Wo Korn ist, ist Mehl. Wo Mehl ist, ist Brot. Wo Brot ist, ist Leben" so der Leitspruch der Berghofer-Mühle in Fehring. Die Mühle besteht seit über 800 Jahren, seit 175 Jahren ist sie in Familienbesitz und wird aktuell von den Schwestern Diana, Liane und Isabella Berghofer geführt. War das Müllerhandwerk früher angesehen, droht es heute auszusterben. Dem möchte die Handwerksregion...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Das EKZ west: Mit 27 Shops und Gastronomiebetrieben auf rund 16.200 m2 Gesamtnutzfläche bietet es den größten Einkaufsspaß im Westen von Innsbruck.
2

Positive Bilanz nach 10 Jahren Shoppingvergnügen im EKZ west

INNSBRUCK (sk). Im Oktober 2010 wurde das Einkaufszentrum west in der Höttinger Au in Innsbruck eröffnet, seither hat es sich zum beliebten Treffpunkt im Stadtteil entwickelt: mit deutlichen Zuwächsen bei Kundenfrequenz und Umsatz. Mit rund 16.200 m2 Gesamtnutzfläche und 420 Parkplätzen ist das EKZ west die größte Einkaufsmöglichkeit im Westen Innsbrucks. Zum 10-jährigen Jubiläum blickt das EKZ west auf einen erweiterten Branchenmix, kontinuierlich steigende Besucher- und Umsatzzahlen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Die Mühle des 21. Jahrhunderts  entsteht in Golling in der Lerchenmühle.
5

Handwerksberuf: Müller
Die Mühle klappert längst nicht mehr

In Golling entsteht mit der Lerchenmühle eine Mühle des 21. Jahrhunderts. Während der Pandemie wurde wieder zuhause Brot gebacken. Dabei unerlässlich: Mehl aus heimischen Mühlen. GOLLING. Die Mühle klappert schon längst nicht mehr am Bach. Aus einer der letzten privat geführten Mühlen im Bundesland Salzburg in Golling entsteht eine Mühle des 21. Jahrhunderts: die Lerchenmühle der Familie Wieser. Bei einer Betriebsbesichtigung überzeugten sich die Parlamentsabgeordnete Tanja Graf und Gollings...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die vier "hello again"-Co-Founder Sebastian Auberger, Mario Pecile, Franz Tretter, Michael Schöndorfer (v. l. n. r.).

Leonding
Start-up “hello again” mischt jetzt den Kundenbindungsmarkt in Deutschland auf

LEONDING (red). „Unsere digitale Lösung ist so flexibel, dass sie für kleine und große Unternehmen einsetzbar ist. Durch den modularen Aufbau sind die Kosten vergleichsweise niedriger als für eine Webseite”, erklärt Franz Tretter, CEO & Founder des Start-ups "hello again". Kundenbindungs-Experte im deutschsprachigen RaumDass das Unternehmen mit Firmensitz in Leonding mit seinem Produkt den Zahn der Zeit getroffen hat, zeigt sich im Erfolg: In den letzten drei Jahren entwickelte sich hello again...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Stadtamtsdirektorin Carina Kreiner, Seniorchef Helmut Winkler, Landtagsabgeordneter Franz Fartek, Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier, Kapfenstein-Bürgermeister Ferdinand Gross, Mühlenbesitzerin Liane Berghofer, Bäckereichefin Ursula Winkler, Regionalwissenschaftler Christian Krotscheck und Unterlamms Bürgermeister Robert Hammer (v.l.)

FAIRing
Hier arbeiten Bauern, Müller und Bäcker zusammen

In der Region "FAIRing" kommt dem Müller- und dem Bäckerhandwerk eine besondere Bedeutung zu. Gleich 239 Betriebe sind direkt oder indirekt mit der Produktion von Brot beschäftigt. Nur wenige Regionen können den Kreis vom Getreide zum Mehl und zu Brot und Gebäck auf dem Tisch so lückenlos schließen wie hierzulande in der Projektregion. Immerhin ist eine der letzten Mühlen in der Handwerksregion "Fairing" beheimatet. Drei Gemeinden, ein ZielAber wofür steht "FAIRing" eigentlich? Die Gemeinden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Das Brautpaar Christina und Martin Müller mit Sohn Maximilian auf dem Hako (in früheren Jahren wurden die Ananas-Erdbeeren transportiert und die Erdbeeerpflanzen bearbeitet) flankiert von Bgm. Matthias Weghofer und Vizebgm. Josef Habeler (rechts) sowie GR Johannes Weghofer und GV Christoph Ramhofer

Wiesen
Hochzeit mit besonderem Brautwagen

Gemeindevorstand Martin Müller und Gemeindeangestellte Christiane Stifter geben sich im Standesamt Wiesen das Ja-Wort. WIESEN. Mit einem nicht alltäglichen Brautwagen fand die Trauung von GV Martin Müller und der Gemeindeangestellten Christiane Müller statt. Die Braut kam auf einem 30 Jahre alten Hako (Ananas-Transportmittel) des Großvaters. Agape im Kirchenpark Das Paar wurde von der Standesbeamtin Melanie Zotos im Standesamt in Wiesen vermählt. Im Anschluss wurde vom frisch getrauten Ehepaar...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
1 8

Besondere Wirtschaftskompetenz in Spittal an der Drau
Schüler der HLW Spittal zum Jungbarkeeper zertifiziert

Spittal, 4.6.2020 Gratulation an die Absolvent*Innen Fachvorständin Madeleine Müller und Schulleiter Adi Lackner freuen sich über die hervorragenden Leistungen der angehenden Maturantinnen und Maturanten an der HLW Spittal und gratulieren den Damen und Herren zur erfolgreich abgelegten Jungbarkeeper- Zertifizierungsprüfung. Fakten Von knapp 400 Schülerinnen und Schülern, die in den vier Schulformen der HLW in Spittal ihre weiterführende Ausbildung absolvieren haben sich in den letzten zwei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Ein gutes Team: Riepl Stefan und Werner Müller
2

Griffen
Motocross- und Endurofahrer Stefan Riepl kehrt zurück

Nach einem schweren Schicksalsschlag hat sich der Griffner jetzt dazu entschlossen, den Sport doch nicht an den Nagel zu hängen. GRIFFEN. Der Griffner Stefan Riepl, der heuer sein zwanzigjähriges Motocross-Jahr bestreitet, ist wieder im Rennen. Als sein Vater Ferdinand Höfferer vor zwei Jahren verstorben ist, wollte er den Sport an den Nagel hängen. Doch durch sein langjähriges Vorbild, Werner Müller aus Polling in St. Veit, kam es doch anders. Der neunfache Enduro Europameister und Vize Enduro...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Ruth Innerkofler
Die gemeinde Velden am Wörthersee verordnete bereits eine Haushaltssperre
2

Corona-Krise in Villach Land
Velden verordnete bereits Haushaltssperre

Die Corona-Krise trifft die Gemeinden. Die Ertragsteile des Bundes werden sich reduzieren, auch der Wegbruch des Tourismus ist für viele schmerzlich. Die Marktgemeinde Velden verordnete bereits eine Haushaltssperre.  FINKENSTEIN, VELDEN, PATERNION, TREFFEN. "Selbstverständlich wird es zu Verzögerungen in allen Bereichen kommen", reagiert Christian Poglitsch, Bürgermeister der Gemeinde Finkenstein (ÖVP) auf die Frage ob denn die Corona-Krise Auswirkungen auf Vorhaben der Gemeinde haben werde....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Müllerin aus Leidenschaft: Monika Rosenfellner gibt Einblick in ihren Betrieb in St. Peter/Au.
4

Rosenfellner Mühle in St. Peter/Au
Müllerin aus Leidenschaft sorgt für ein "gutes Bauchgefühl"

"Das Müllerhandwerk wurde mir in die Wiege gelegt und ist eine Leidenschaft", sagt Monika Rosenfellner. ST. PETER/AU. "Regionale Qualität stand bei uns schon immer über Quantität. Gute Produkte bedingen einer grundsoliden Quelle guter Zutaten", erklärt Monika Rosenfellner, Müllerin in dritter Generation. Das Getreide, insgesamt acht Sorten für Mehle und Co, kauft die Rosenfellner Mühle ausschließlich von regionalen Getreidebauern. Nachhaltigkeit gewinnt Aber auch abseits der Produkte findet...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Auch die Gemeinde Paternion hat 2020 einiges vor, im Fokus steht unter anderem ein "Masterplan"
7

Paternion, Rosegg, Afritz, Stockenboi, Wernberg
Große Projekte und Jubiläen in den Gemeinden

Die Gemeinden Feistritz/Drau, Stockenboi, Rosegg, Wernberg und Afritz am See lassen auf ihre Pläne für 2020 blicken. Zudem geben die Bürgermeister einen kurzes Resümee zu 2019, sprechen über Herausforderungen und Wünsche. VILLACH LAND. In der Gemeinde Paternion ist 2020 der "Masterplan", welcher die weitere Wohn- und Arbeitssituation in der Gemeinde festlegen soll, zentrales Thema, berichtet Bürgermeister Manuel Müller. "Der Plan ist gerade in Ausarbeitung, er beinhaltet ein attraktives...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Selina Katharina

Baby-News in Villach
Willkommen im Leben Selina Katharina

VILLACH. Die kleine Selina Katharina hatte es eilig, ganze fünf Wochen zur früh erblickte sie am 11. Oktober um 2:42 Uhr in Wien das Licht der Welt. Mit 2.440 Gramm und 47 Zentimetern macht sie Mama Susanne Metz und Papa Martin Müller "wahnsinnig glücklich und dankbar" über ihr kleines Wunder. Beide genießen die Zeit zu zweit: "Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue, gemeinsam die Welt zu entdecken." Auch die WOCHE Villach wünscht einen wunderschönen Start ins neue Familienglück, und ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Wirtschaftskammer Klosterneuburg-Obmann Markus Fuchs und WK-Präsidentin Sonja Zwazl gratulierten Unternehmer Franz Müller und Adnan Beslagic.
5

Firmenjubiläum
50 Jahre Textil Müller in Kritzendorf

KRITZENDORF. Weit über die Grenzen hinaus bekannt, betreibt Franz Müller sein Unternehmen in der Durchstichstraße 2 in Kritzendorf bereits seit 1969 mit viel Leidenschaft und Kreativität, dort und in den bereits fünf weiteren Standorten, verteilt auf ganz Österreich, findet man Europas reichhaltigstes Sortiment an Stoffen, Bändern, Borten und Knöpfen, sowie viele kreative Schätze. Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurde der Jubilar von WK-Präsidentin BR Sonja Zwazl überrascht und wurde ihm vor...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Vorstandsdirektor der Sparkasse Adolf Hammerl und Karl Heinz Pabst, Vertreter der Entwickler, freuen sich über den Baustart im MEZ.
1 1

MEZ-Erweiterung
Müller eröffnet Filiale im Einkaufszentrum in Neufurth

Mostviertler Einkaufszentrum wird erweitert: Drogerie Müller, Sparkasse und Apotheke sind bereits fix. NEUFURTH. Der Startschuss für die Erweiterung des Mostviertler Einkaufszentrums (MEZ) im Amstettner Ortsteil Neufurth ist gefallen. Aktuell werden gerade die Fundamentierungsarbeiten durchgeführt, der Rohbau wird noch in diesem Jahr fertiggestellt. Die Eröffnung der Erweiterung ist im zweiten Quartal 2020 geplant. Müller, Apotheke, Sparkasse im MEZ Bereits fix für das vergrößerte...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ab Februar wird hier gebaut. Das wird auch Herausforderungen mit sich bringen. Betroffen ist auch der öffentliche Verkehr

Feistritz/Drau
Draubrücke wird zur Belastungsprobe

Sanierung der Draubrücke in Feistritz wird gravierende Auswirkungen auf den Verkehr haben. FEISTRITZ/DRAU. Mit der unterzeichneten Finanzierungsvereinbarung erfolgte vergangene Woche der offizielle Startschuss für das über 5 Millionen Euro teure Projekt Generalsanierung Draubrücke Feistritz/Drau. Der Startschuss der Bauarbeiten soll bereits in wenigen Monaten, im Februar 2020 erfolgen, gebaut werden wird knapp ein Jahr, bis Dezember 2020. Herausforderung für Verkehr Und damit wird 2020 auch ein...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Startschuss ist gefallen: im Frühjahr geht es los

Startschuss Brückensanierung Feistritz
Finanzierung ist unter Dach und Fach

Neuigkeiten zum Thema Sanierung Draubrücke in Feistritz/Drau: die Finanzierungsvereinbarung wurde unterzeichnet, "der Startschuss ist endlich gefallen".  FEISTRITZ/DRAU. In beiden Gemeinderatssitzungen fielen die Beschlüsse einstimmig aus. Mit der FInanzierungsvereinbarung sei nun endlich "der Startschuss gefallen", heißt es heute aus dem Büro von Landesrat Martin Gruber. Heikel: die Kostenfrage Nicht nur einmal wurde das Projekt Generalsanierung Draubrücke Feistritz/Drau verschoben, die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
2

Spittal
Stefan Müller lebt Bike-Bergsteigen

Stefan Müller lebt Bike-Bergsteigen. Die Premiere seines neuen Films ist am 25. Oktober in Millstatt zu sehen. MILLSTATT. Stefan Müller hat im Bike-Bergsteigen seine Leidenschaft gefunden. "Bike-Bergsteigen ist eine Steigerung zum Radfahren. Man erreicht ganz andere Ziele. Wenn es mit dem Rad einmal nicht mehr weiter geht, dann wird es ein Stück weit getragen", erzählt der 33-Jährige. In der Region findet der Kärntner ausreichend Möglichkeiten seinem Sport nachzugehen. Die Radstrecken und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.