01.06.2017, 13:19 Uhr

Schüler der Volksschule Bad Hall begeistern auf der Bühne

(Foto: VS Bad Hall)
BAD HALL. Die Uraufführung des Singspiels „Prof. Dr. Gugelhupf und die Drohnenamazonen fand im Stadttheater Bad Hall statt. Die Schüler der Volksschule Bad Hall und die Musicalkids der Landesmusikschule Bad Hall eroberten die Herzen der Zuschauer mit ihren Darbietungen. Als Sprecher war Autor und Regisseur Rupert Hörbst zu hören. Die Polizeimusik OÖ. unter der Leitung von Harald Haselmayr war ein grandioser Partner für den musikalischen Part.

Professor Dr. Gugelhupf und die Drohnenamazonen ist ein humorvolles Singspiel zur Bewusstseinsbildung für den heimischen Handel. Es greift das Thema Steuerparadiese im Ausland auf. Komponist Siegmund Andraschek hat bekannte Melodien österreichischer Komponisten in das Werk eingearbeitet.
Das Projekt entstand auf Anregung der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Sparte Handel. Spartenobmann Christian Kutsam trat an die Schule mit dem Wunsch um Umsetzung des Projektes heran.
Das Stück ist auch als Buch mit CD erhältlich und kann von interessierten Volksschulen und Musikvereinen mit Unterstützung der Wirtschaftskammer zur Aufführung gebracht werden.
Zwei Mal war das Theater ausverkauft. 700 Zuschauer spendeten begeistert Applaus für die schauspielerischen Leistungen der Kinder und für die Musiker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.