23.07.2017, 09:06 Uhr

Waidhofner Malkreis kreativ in der Weyrer Waldhütte

Der Waidhofner Malkreis l. außen Gastgeber Bernhard Maderthaner, vorne l. außen sitzend Obfrau Gudrun Schwarz, und r. außen zwei Gäste vom Malkreis Steyr; Workshop-Leiter Reinhard Moser (Zweiter in Reihe zwei); (Foto: Waidhofner Malkreis)
WEYER. „Freie Malerei, die Kraft und Klarheit der Natur“ faszinierte den Waidhofner Malkreis letzte Woche in Weyer. Bernhard Maderthaner, der in Weyer im Bereich Waldhütte ein verträumtes Anwesen besitzt, hatte auch dieses Jahr wieder seine Kunstfreunde eingeladen. Auch vom Malkreis Steyr kamen Mitglieder, die von der Natur rund um das Haus begeistert waren.
Von der Vielzahl der natürlichen Materialien und Farben in seinem herrlichen Garten, inmitten der idyllische Seerosenteich, und der naturbelassene Umgebung inspiriert, ließen die Künstler die grenzenlose Fantasie der Natur in sich eindringen und unter dem Begriff „Malen-nach-der- Natur“ arbeiten. Diese Fülle an Eindrücken ist das Jahr über im Atelier nicht gegeben und es müssen meist Vorlagen von Menschen, Gegenständen oder Fotografien genügen. Der Gastgeber, der ebenfalls zu den Mitgliedern des Waidhofner Malkreises zählt, begrüßte seine Freunde im idyllisch gelegenen Haus, das viele Motive für bildnerische Kunst bietet. Die Künstlerkollegen dankten ihrem Gastgeber und verbrachten einen wunderschönen Sommertag auf seinem Grundstück. Für das lukullische, leibliche Wohl sorgte die Gattin des Gastgebers.
Malkunst entsteht auch aus Zusammenarbeit und gegenseitiger Inspiration und vor allem aus Leidenschaft, die der Waidhofner Malkreis vorwiegend im vereinseigenen Atelier nachgeht. Seit zwei Jahren besteht der Vorstand der rund 30 Mitglieder aus der Obfrau Gudrun Schwarz, ihrem Stellvertreter Dr. Eugen Karel, Kassier Theodor Lang, Stellvertr. Alois Pointner, Schriftführerin Susanne Stütz, Stellvertr. Heidemarie Müller sowie den Rechnungsprüferinnen Martina Hüttenbrenner und Rosemarie Leichtfried.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.