26.05.2017, 15:35 Uhr

Forsteralm-Crowdfunding läuft noch bis 1. Juli

Zahlreiche Förderer aus der Region setzten an diesem Abend ein Zeichen für die Forsteralm. (Foto: WSG Gaflenz/Schönberger)
GAFLENZ. Mehr als 168.000 Euro sammelte das Team des Skigebiets Forsteralm (Gaflenz, Waidhofen an der Ybbs) innerhalb von 30 Tagen im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne „Schifoan dahoam“. Das sind mehr als unglaubliche 5000 Euro pro Tag. Im Rahmen eines Infoabends in Gaflenz wurden am vergangenen Mittwoch, 24. Mai, neue Unterstützer gewonnen. Noch bis 1. Juli können sich Bürger, Vereine, Betriebe und Gemeinden an der Initiative beteiligen, mit deren Hilfe eine moderne Beschneiungsanlage angeschafft werden soll.

„Die Forsteralm braucht Dich. Jetzt“

Im Gasthaus Stubauer in Gaflenz lud unter dem Motto „Die Forsteralm braucht Dich. Jetzt.“ das Kampagnenteam die Bevölkerung, Vereine und Firmen ein, sich über das Projekt zu informieren. „Wir konnten an diesem Abend weitere Förderer für das regional bedeutsame Vorhaben gewinnen“, so Kampagnenleiter Thomas Wagner. Weitere 13.470 Euro fließen nun in den Finanzierungstopf.
„Wir möchten mittels Crowdfunding mindestens 300.000 Euro sammeln und in unser aller Lebensqualität investieren. Bis 1. Juli wird es noch ein Stück Arbeit, aber mit der Unterstützung der Menschen in der Region ist dieses Ziel erreichbar“, so Thomas Wagner weiter. Mehr Informationen und alle Möglichkeiten zum Mitmachen gibt es auf www.forsteralm.com.
Den Vatertag sollten sich Interessierte schon mal rot im Kalender markieren: Am 11. Juni gibt es zum Vatertag auf der Forsteralm ein weiteres Highlight. Was genau? – Soll noch nicht verraten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.