24.07.2017, 12:24 Uhr

Unbekannte Täter brachen bei Verein ein

(Foto: panthermedia.net - juefraphoto)
WEYER. Unbekannte Täter zwängten in der Zeit vom 21. Juli, 22.30 Uhr bis 22. Juli, 10 Uhr, mit einem unbekannten Gegenstand das südseitig gelegene Fenster des Schäferhundevereines der Ortsgruppe Weyer auf. Im Inneren des Vereinslokales brachen die Täter einen Safe auf und stahlen daraus rund 200 Euro Bargeld und einen Schreckschußrevolver. Aus dem Büro nahmen sie einen Laptop mit. Aus dem Werkzeugcontainer, den die Täter ebenfalls aufzwängten, stahlen sie einen zehn Liter Kraftstoffkanister. Durch den Einbruch entstand dem Hundeverein ein Gesamtschaden in der Höhe von rund 30000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.