07.10.2014, 11:08 Uhr

Verein Heimatpflege bietet Fortbildung in Volkskultur

STEYR. Zweck des Vereins Heimatpflege Steyr ist es, die Schönheiten und Besonderheiten der Stadt zu bewahren und zu vermitteln. So ist der Verein beispielsweise seit hundert Jahren auch im Besitz des Steyrer Kripperls. Vor kurzem wurde der Verein zur Regionalstelle der Akademie für Bildung und Volkskultur Oberösterreich. "Die Akademie wird vom Land Oberösterreich, dem OÖ. Forum Volkskultur und dem Landesverband OÖ. Volksbildungswerk getragen", erklärt Wolfgang Hack, Obmann des Vereins Heimatpflege. Ziel der Akademie ist es, Menschen für Regional- und Heimatforschung interessieren. Auf dem Programm stehen interessante Kurse und Vorträge rund ums Thema Volkskultur und Heimatforschung. "Diese Art der Fortbildung bieten wir nun auch in Steyr an", so Hack. Neben einem Kurrentkurs und Archivkunde gibt es auch die Möglichkeit sich in der Familienforschung weiterzubilden. Der erste Kurs startet am 20. Oktober.
Anmeldung & Infos: www.akademiedervolkskultur.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.