27.05.2017, 08:53 Uhr

Zum Abschluss - Outdoor Workout mit TRX®

Outdoor Workout
Bei unserem letzten Gruppentraining der Fit-Challenge ging es diesesmal raus an die frische Luft.
Ein hocheffektives Ganzkörpertraining bei dem man das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand nutzt ermöglichte uns das TRX® Training.
"Da die Gurte während des Workouts immer in Bewegung sind, werden neben den großen Muskelketten auch die kleinen gelenknahen Muskeln aktiviert." erklärt Juliana Käfer, diplomierte Fitness- und Gesundheitstrainerin.

Anfangs etwas wackelig
Die bei diesem Training gewollte Instabilität war anfangs etwas ungewohnt, aber das Wissen, dass man einen deutlich höheren Trainingsreiz und damit schnell bessere Resultate erzielen kann, hat auch uns angespornt. 
Diese Workoutmethode war für jeden von uns geeignet. Durch Veränderung der Körperposition konnte jeder für sich die Belastungsstufe individuell auf sein persönliches Fitnesslevel anpassen.

Koordination und Beweglichkeit
Das Functional Outdoor Workout sorgt für eine Stabilisation des Rumpfes und Verbesserung von Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Und nebenbei macht es eine Menge Spaß in der Gruppe zu trainieren.
Mit den bereits bekannten und ausgiebigen Dehnungsübungen haben wir nun unser letztes Gruppenworkout beendet.

An unseren grazilen Bewegungen können wir Euch leider nicht teilhaben lassen, da die Kamera den Weg zum Outdoor-Training nicht gefunden hat!

Weitere Beiträge zu unserem 10 Wochenprogramm findet Ihr auf unserer Themenseite:
Fit Challenge
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.